Warenkorb
 

Jetzt profiteren: Fr. 25.- Rabatt ab Fr. 100.-* - Code: WEEK21

Strictly Ballroom Special Edition

Special Edition

Scott ist berauscht vom erotischen Rhythmus des Samba, sein geschmeidiger Körper elektrisiert
Plötzlich wagt er das Unglaubliche: Schritte gegen alle Turnier-Regeln
Akrobatische Tanzeinlagen, die die Menge zum Kochen bringen
Doch der Verband tobt
Er wird disqualifiziert, und seine Partnerin lässt ihn im Stich
Verzweifelt sucht Scott nach einer Lösung
Er muss zum Grand Prix antreten, will Champion werden
Da bietet sich ihm die scheue und unerfahrene Fran als Partnerin an
Nur widerwillig lässt er sich von dem unscheinbaren Mäuschen überreden


und überzeugen
Scott und Fran sind ein Traumpaar
Nicht nur beim Pasa Doble
Ihr Auftritt ist ein einziges Feuerwerk an skandalösen Schritten
Portrait
- Kult-Kino-Synchro
- Making Of
- Trailer
- Audiokommentar von Baz Luhrmann (Regie), John O'Connell (Choreografie), Catherine Martin (Produktionsdesign)

Sprache / Ton: Deutsch DD 2.0 (Kino-Synchro), Deutsch DD 5.1 (DVD-Synchro), Englisch DD 2.0, Englisch DD 5.1
Bildformat: 1.85:1 (anamorph)
Untertitel: Deutsch, Englisch
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 09.10.2009
Regisseur Baz Luhrmann
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 4042564094350
Genre Musikfilm
Studio Alive Ag
Spieldauer 90 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Englisch: DD 2.0, Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 774
Produktionsjahr 1992
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Ein toller Film!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 12.06.2015

Wer Tanzfilme mag, wird diesen Film lieben. Einfach nur großartig. Scott Hastings ist ein Profitänzer in den Standard - und lateinamerikanischen Tänzen und hat schon viele Tanzturniere gewonnen. Doch das reicht ihm nicht mehr und er tanzt auf einem weiteren Wettbewerb seine eigenen Schritte und verliert damit. Seine Tanzpartnerin... Wer Tanzfilme mag, wird diesen Film lieben. Einfach nur großartig. Scott Hastings ist ein Profitänzer in den Standard - und lateinamerikanischen Tänzen und hat schon viele Tanzturniere gewonnen. Doch das reicht ihm nicht mehr und er tanzt auf einem weiteren Wettbewerb seine eigenen Schritte und verliert damit. Seine Tanzpartnerin kündigt ihm daraufhin die Partnerschaft. Fran, eine unscheinbare und tolpatschige Anfängerin im Tanzen, fragt ihn, ob er mit ihr tanzen will auf seine Art. Anfangs widerwillig gibt er ihr Tanzstunden und was sich daraus entwickelt ... seht es euch an. Am Ende ist Gänsehaut garantiert. Besser als Dirty Dancing ;-)

Bauchgefühl
von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2014

Diesmal gibt's keine Erklärung, Sie müssen mir einfach glauben: dieser Film ist fabelhaft!! Nicht umsonst gehört er seit über 20 Jahren zu meinen Lieblingsfilmen. Es geht um Paso Doble, Sturköpfe und jede Menge Gefühl. Also Popcorn und Taschentücher bereitstellen. Viel Spaß mit Scott und Fran.

Farbenprächtige Liebeserklärung an den Tanz
von Selma Wattendorf aus Darmstadt am 02.05.2014

Strictly Ballroom ist ein frühes Werk des Regisseurs von "Moulin Rouge" und der neuen Version von "Der große Gatsby". Auch hier sind üppige Farben, große - zum Teil sehr schrille - Auftritte und schwierige Liebe wesentliche Elemente.Die Handlung spielt im Milieu der Profitänzer und deren Lebensinhalt, den nächsten... Strictly Ballroom ist ein frühes Werk des Regisseurs von "Moulin Rouge" und der neuen Version von "Der große Gatsby". Auch hier sind üppige Farben, große - zum Teil sehr schrille - Auftritte und schwierige Liebe wesentliche Elemente.Die Handlung spielt im Milieu der Profitänzer und deren Lebensinhalt, den nächsten Wettbewerb zu gewinnen - mit dem perfekten Tanzpartner. Scott, den experimentierfreudigen, hoch talentierten Nachwuchs ehemaliger Profitänzer (im wahren Leben die damalige Nr.1 in Australien) stört , dass immer nur festgelegte Schritte erlaubt sind. Nur deshalb gelingt es Fran seine Aufmerksamkeit zu gewinnen.Fran, eine unscheinbare, scheue, tolpatschige Tanzschülerin beobachtet Scott eines Tages bei eigenen Kreationen, und nimmt all ihren Mut zusammen, um ihm zu zeigen, dass auch sie eigene Tanzschritte erfunden hat....und diese gerne mit ihm gemeinsam tanzen würde. Alle - am Anfang auch Scott - finden das völlig abwegig, lächerlich und außerdem verboten. Doch schließlich lassen sich die Beiden aufeinander ein und bereiten sich auf den großen Auftritt vor - vorbei an allen Regeln - und finden unerwartete Hilfe. Fran entwickelt sich dabei vom hässlichen Entlein in einen schönen Schwan. Was diesen Film so ganz besonders macht, ist die schrille, schräge, total witzige Inszenierung. Es gibt Tanzszenen satt und zwar quer durch diverse Sparten. Und die Schlussszene haut im wahrsten Sinn des Wortes jeden vom Stuhl. Gigantisch gute Unterhaltung! Auch für Nicht-Tänzer.