Der Nacht ergeben

Guardians of Eternity 1 - Roman

Guardians of Eternity Band 1

Alexandra Ivy

(24)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 9.90
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Düster, erotisch, unwiderstehlich

Die schüchterne Verkäuferin Abby kann ihre Augen kaum von dem mysteriösen Dante abwenden: Er ist einfach zu sexy, um wahr zu sein. Für sie interessiert er sich aber leider gar nicht. Als jedoch durch eine Verkettung seltsamer Umstände Abby zu einer Auserwählten wird, von der das Schicksal der Menschheit abhängt, ist ihr Leben plötzlich aufs Engste mit dem von Dante verknüpft. Denn er, ein Vampir, wurde schon vor Jahrhunderten auserkoren, die Auserwählte zu schützen ...

Ein prickelnd-sinnlicher Liebesroman mit einer faszinierenden, übersinnlichen Dimension.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641031565
Verlag Random House ebook
Originaltitel When Darkness Comes
Dateigröße 1087 KB
Übersetzer Jutta Swietlinski, Kim Kerry
Verkaufsrang 27813

Weitere Bände von Guardians of Eternity

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
12
8
2
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2021
Bewertet: anderes Format

Meine Güte, war das schlecht. Eine über die Maßen naive Protagonistin und ihr kraftloser Beschützer retten die Welt vor Dämonen - wenn sie nicht gerade dümmliche Dialoge ausfechten oder von platter Erotik überrollt werden. Danke, aber nein.

Sie entdeckt eine ganz neue Welt
von Anja H. aus Bremen am 13.10.2020

Durch eine verkettung unglücklicher zufälle,ist Abby nun an Dante(dem sehr heißen Vampir) förmlich gefesselt. Dante der nun hoffte endlich von seiner Aufgabe befreit zu werden,wird nun durch einen zwischenfall an Abby angesetzt.Seine Aufgabe ist es sie zu beschützen,gegen all die anderen machthungrigen die hinter ihr nun her si... Durch eine verkettung unglücklicher zufälle,ist Abby nun an Dante(dem sehr heißen Vampir) förmlich gefesselt. Dante der nun hoffte endlich von seiner Aufgabe befreit zu werden,wird nun durch einen zwischenfall an Abby angesetzt.Seine Aufgabe ist es sie zu beschützen,gegen all die anderen machthungrigen die hinter ihr nun her sind. Abby die bis dahin nicht an Vampire, Hexenmeister,Hexen und Co nicht groß gedacht hat,wrid nun eines anderen belehrt. Und ist nun mit Dante auf der Flucht,vor ihren bösen wiedersachern. Es ist der erste Teil der Reihe, und sehr gut und flott geschrieben.Kaum ist man der einen Gefahr entronnen, schon naht die nächste.Und wenn dann doch mal zeit zum durchschnaufen,bleibt .... Also wer gerne mal wieder was mit Vampiren und anderen Gestalten lesen möchte,der sollte es sich mal gönnen.Es gibt auch bestimmt keine glitzernde darunter,jedenfalls in diesem Buch .

Lese Spaß Pur
von annysbuechertraum aus Hamburg am 06.01.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als ich dieses Buch 2010 gelesen habe, war ich mehr als begeistert. Wer sich erinnern kann, fing zu dieser Zeit gerade der Vampir Hype an, weil die Biss Bücher von Stephenie Meyer 2006 erschienen waren. Ich muss sagen, das ich diese auch schon gelesen hatte, bevor der Hype und die Verfilmung anfing, aber nun zum eigentlichen The... Als ich dieses Buch 2010 gelesen habe, war ich mehr als begeistert. Wer sich erinnern kann, fing zu dieser Zeit gerade der Vampir Hype an, weil die Biss Bücher von Stephenie Meyer 2006 erschienen waren. Ich muss sagen, das ich diese auch schon gelesen hatte, bevor der Hype und die Verfilmung anfing, aber nun zum eigentlichen Thema zurück. Das war auch die Zeit wo ich von Liebes Teenie Geschichten zu Fantasy gekommen bin. Unter anderem wegen der Guardians of Eternity Reihe. Ich habe gerade im ersten Band sofort die Protagonistin Abby ins Herz geschlossen und konnte das Buch wirklich nicht weg legen. im laufe der Geschichte stellte sich nun für mich heraus, das es nicht nur ein Fantasy Roman war. Es gibt einige detaillierte Erotische Szenen in den Büchern, die ich aber überhaupt nicht schlimm finde. Im gegenteil, diese Stellen spiegeln den Tiefgang der Charaktere und deren Verbindung sehr gut wieder. Auch die Geschichte und die Abenteuer drum herum sind sehr Spannend und ich konnte es wirklich nicht weg legen.


  • Artikelbild-0