Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren

Die Insel

Roman

(60)
Nach der Explosion ihrer Jacht finden sich acht junge Urlauber auf einer einsamen Südseeinsel wieder, weitab von jeder Zivilisation. Was als Abenteuer beginnt – früher oder später wird sie ja bestimmt jemand retten, denken sie –, entwickelt sich jedoch zu einem Albtraum, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint: als nämlich einer von ihnen auf bestialische Art und Weise ermordet wird und sich herausstellt, dass die Explosion der Jacht kein Unfall war …

Ein nervenzerreissendes Katz-und-Maus-Spiel von Richard Laymon, einem der meistverkauften Horror- und Thriller-Autoren unserer Zeit.

Portrait
Richard Laymon wurde 1947 in Chicago geboren und studierte in Kalifornien englische Literatur. Er arbeitete als Lehrer, Bibliothekar und Zeitschriftenredakteur, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete und zu einem der bestverkauften Spannungsautoren aller Zeiten wurde. 2001 gestorben, gilt Laymon heute in den USA und Grossbritannien als Horror-Kultautor, der von Schriftstellerkollegen wie Stephen King und Dean Koontz hoch geschätzt wird.
Zitat
"Es wäre ein Fehler, Richard Laymon nicht zu lesen!"
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.10.2009
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641029104
Verlag Heyne
Dateigröße 483 KB
Übersetzer Thomas A. Merk
Verkaufsrang 30.103
eBook
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Einer der besten Schriftsteller im Horrorgenre!“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Nach der Explosion ihrer Jacht finden sich acht junge Urlauber auf einer einsamen Südseeinsel wieder, weitab von jeder Zivilisation. Was als Abenteuer beginnt - früher oder später wird sie ja bestimmt jemand retten, denken sie -, entwickelt sich jedoch zu einem Albtraum, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint: als nämlich einer von ihnen auf bestialische Art und Weise ermordet wird und sich herausstellt, dass die Explosion der Jacht kein Unfall war . Nach der Explosion ihrer Jacht finden sich acht junge Urlauber auf einer einsamen Südseeinsel wieder, weitab von jeder Zivilisation. Was als Abenteuer beginnt - früher oder später wird sie ja bestimmt jemand retten, denken sie -, entwickelt sich jedoch zu einem Albtraum, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint: als nämlich einer von ihnen auf bestialische Art und Weise ermordet wird und sich herausstellt, dass die Explosion der Jacht kein Unfall war .

Kundenbewertungen

Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
24
16
11
8
1

Nicht so mein Fall
von einer Kundin/einem Kunden am 19.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nachdem ich "Das Spiel" gelesen hatte (sehr gut), wollte ich unbedingt mehr von dem Autor lesen. Seine Bücher scheinen sich jedoch sehr zu unterscheiden und "Die Insel" hat zumindest nicht meinen Geschmack getroffen. Beschreibungen von Brüsten und Hinterteilen nackter Frauen dominieren hier statt Inhalt und Spannung.

von einer Kundin/einem Kunden am 03.01.2018
Bewertet: anderes Format

Ein typischer Laymon! Spannend und verrückt!

Es hätte alles so schön werden können......
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es sollte ein ganz entspannter Urlaub auf dem Boot werden, doch dann explodiert die Jacht und ein grausamer Albtraum beginnt.... Richard Laymon ist ein absoluter Insider für Horror-Fans! Er ist gemein, blutig, grausam und absolut nichts für schwache Nerven. "Die Insel" ist wirklich gut gelungen und ist auf jeder Seite... Es sollte ein ganz entspannter Urlaub auf dem Boot werden, doch dann explodiert die Jacht und ein grausamer Albtraum beginnt.... Richard Laymon ist ein absoluter Insider für Horror-Fans! Er ist gemein, blutig, grausam und absolut nichts für schwache Nerven. "Die Insel" ist wirklich gut gelungen und ist auf jeder Seite beängstigend spannend.... Ein absoluter Pageturner!