Naschkatze

Roman

Lizzie Nichols Band 2

Meg Cabot

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 9.90
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Rund? Na und!

Eine Naschkatze mit frechem Mundwerk und grossem Herzen ist nicht zu bremsen!

Meg Cabot stammt aus Bloomington, Indiana, und lebt mit ihrem Ehemann und ihren zwei Katzen in New York City und Key West. Nach dem Studium hoffte sie auf eine Karriere als Designerin in New York und arbeitete währenddessen u. a. als Hausmeisterin in einem Studentenwohnheim. Mit grossem Erfolg, denn immerhin liess dieser Job ihr genügend Zeit, ihr erstes Buch zu schreiben. Inzwischen hat Meg Cabot mehr als 40 Romane verfasst und ist eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen der Welt. Ihre Plötzlich-Prinzessin-Romane wurden von Hollywood verfilmt.

"Meg Cabot ist die Meisterin ihres Genres!"

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641028640
Verlag Random House ebook
Originaltitel Queen of Babble in the Big City
Dateigröße 1303 KB
Übersetzer Eva Malsch

Weitere Bände von Lizzie Nichols

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
4
0
0
0

Leichte Lektüre
von U. Pflanz am 16.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich finde dies eine ganz gut gelungene Geschichte. Der flüssig leichte und lockere Schreibstil der Autorin trägt sein Teil dazu bei, dass man durch die Seiten fliegt. Das Buch ist ideal auch mal für zwischendurch, denn man fühlt sich wirklich sehr gut unterhalten. Die Charktere sind sehr sympathisch und auch zum Teil sehr a... Ich finde dies eine ganz gut gelungene Geschichte. Der flüssig leichte und lockere Schreibstil der Autorin trägt sein Teil dazu bei, dass man durch die Seiten fliegt. Das Buch ist ideal auch mal für zwischendurch, denn man fühlt sich wirklich sehr gut unterhalten. Die Charktere sind sehr sympathisch und auch zum Teil sehr amüsant wie die beiden miteinander umgehen. Trotz dass das Buch eine leichte Lektüre ist, muss ich es echt loben, dass das Ende nicht vorhersehbar ist. Und das hat mir persönlich sehr gut gefallen. Wen jemand mal was locker leichtes und nichts anspruchsvolles will, dann kann ich euch die Geschichte empfehlen. Von mir gibt es 4 von 5 Sternen

von Lesebegeisterte am 28.09.2017
Bewertet: anderes Format

Ein sehr leichter und lustiger Roman. Der Vorgänger "Aber bitte mit Schokolade" ist keine Pfiicht, aber den will man, falls man den Roman noch nicht kennt, auch gleich lesen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 12.01.2017
Bewertet: anderes Format

Der zweite Band der ausgesprochen amüsanten Reihe um die kurvige und charmante Lizzie kann mühelos mit seinem Vorgänger mithalten und begeistert wieder auf ganzer Linie.


  • Artikelbild-0