Warenkorb
 

Jetzt profiteren: Fr. 25.- Rabatt ab Fr. 100.-* - Code: WEEK21

Der Joker

Rätselhaft und spannend bis zur letzten Zeile

In Eds Briefkasten liegt – eine Spielkarte. Ein Karoass. Darauf stehen drei Adressen. Die Neugier treibt ihn hin zu diesen Orten, doch was er dort sieht, bestürzt ihn zutiefst: drei unerträglich schwere Schicksale, Menschen, die sich nicht selbst aus ihrem Elend befreien können. Etwas in Ed schreit: »Du musst handeln! Tu endlich was!« Dreimal fasst er sich ein Herz, dreimal verändert er Leben. Da flattert ihm die nächste Karte ins Haus. Wieder und wieder ergreift Ed die Initiative – doch wer ihn auf diese eigenartige Mission geschickt hat, ist ihm völlig schleierhaft.

• Voll Weisheit, Leidenschaft und Güte
• Ein Panorama menschlicher Schicksale, mitreissend und herzergreifend erzählt
• Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2007

Portrait
Der Bestsellerautor Markus Zusak hat sechs Romane geschrieben, darunter »Die Bücherdiebin« und »Der Joker«. Seine von Publikum und Presse gleichermassen gefeierten Bücher sind in mehr als vierzig Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Sydney.
Zitat
"Ein Buch über Freundschaft und den Mut, über den eigenen Schatten zu springen."
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 09.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641034160
Verlag Cbj
Originaltitel The Messenger
Dateigröße 999 KB
Illustrator Init GmbH
Übersetzer Alexandra Ernst
Verkaufsrang 18.125
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
26
12
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 22.04.2018
Bewertet: anderes Format

Die Geschichte eines Verlierers, der ziellos durch sein Leben irrt und durch das "Schicksal" Sinn findet. Von der ersten bis zur letzten Seite absolut lesenswert.

von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2018
Bewertet: anderes Format

Klare Empfehlung! Es gab Spannende, tiefgründige und teils witzige Momente, die das Buch für mich zu einem schönen Leseerlebnis machten.

toll
von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser Jugendroman Zuzaks hat so gar nichts mit seiner bekannteren "Bücherdiebin" zu tun und doch ist auch er wie eine Wundertüte.Das Anfangskapitel Slapstick pur - es geht um einen schief laufenden Bankraub - danach aber leben wir mit Ed, dem jungen Loosertypen und seinem müffelnden Hund plus kleiner Freundesclique... Dieser Jugendroman Zuzaks hat so gar nichts mit seiner bekannteren "Bücherdiebin" zu tun und doch ist auch er wie eine Wundertüte.Das Anfangskapitel Slapstick pur - es geht um einen schief laufenden Bankraub - danach aber leben wir mit Ed, dem jungen Loosertypen und seinem müffelnden Hund plus kleiner Freundesclique und auch da geht die Post ab.Denn Ed bekommt spezielle Spielkarten mit Hinweisen in den Briefkasten gelegt, lernt unbekannte Menschen in Not kennen und muss über seinen Schatten springen und helfen - mehr verrate ich nicht, denn den Rest sollten Sie unbedingt selber lesen ! Oder Sie könnten ihn an Konfirmanden oder zum Realschulabschluss verschenken - tolle Lektüre mit Herz und Kopfkino !