Adaption - SZ-Cinemathek Berlinale

Nicolas Cage, Meryl Streep, Chris Cooper, Tilda Swinton, Cara Seymour

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Der Drehbuchautor Charlie Kaufman wird von Selbstzweifeln geplagt. Als er den Auftrag annimmt, den auf Tatsachen basierenden Roman "Der Orchideendieb" zu adaptieren, ist er echt überfordert - und kommt auch mit der Roman-Autorin Susan Orlean nicht klar. Zu allem Übel nistet sich auch noch sein Zwillingsbruder Donald bei ihm zu Hause ein. Begeistert versucht Donald, seinem Bruder nachzueifern und schüttelt mal eben ein Skript über einen Serienkiller mit multipler Persönlichkeit aus dem Ärmel. Zudem hat sein Bruder auch noch regelmässig Sex, während Charlie nicht einmal ein erstes Date gelingt. Eines Tages jedoch hat Charlie eine folgenreiche Inspiration. Er bricht die goldene Regel: Er wird sein eigenes Dilemma als Rahmenhandlung in das Drehbuch einbauen! Damit setzt Charlie unbeabsichtigt eine Kettenreaktion von Ereignissen in Gang, die das Leben aller Beteiligten auf verrückt-verwirrende Weise miteinander verknotet.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 09.01.2010
Regisseur Spike Jonze
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 9783866157583
Genre Unterhaltung/Unterhaltung/Drama
Studio Süddeutsche Zeitung / Bibliothek
Originaltitel Adaptation
Spieldauer 110 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2002

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Absolut Sehenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 30.11.2010

Mehr oder weniger durch Zufall bin ich auf diesen Film gestoßen und wusste nicht was genau zu erwarten war. Jedoch alles in allem muss ich sagen ist dieser Film, dank seiner herrausstechenden Erzählweise, seiner stellenweise nachdenklichen Tiefe und seines durchweg trockenen und überraschenden Humors, sehr sehenswert! Ebenso d... Mehr oder weniger durch Zufall bin ich auf diesen Film gestoßen und wusste nicht was genau zu erwarten war. Jedoch alles in allem muss ich sagen ist dieser Film, dank seiner herrausstechenden Erzählweise, seiner stellenweise nachdenklichen Tiefe und seines durchweg trockenen und überraschenden Humors, sehr sehenswert! Ebenso dank der schauspielerischen Leistung von Meryl Streep und Chris Cooper. Insofern lässt sich sagen ist er ein absoluter Geheimtipp für solche Filmfans die die 0-8-15 Hollywoodformate satt haben. Gerade auch deswegen weil er hier zu Lande kaum Aufsehen erregt hat. Ein Stern wird abgezogen weil mir das dritte Viertel ein bisschen an den Haaren herbeigezogen erschien. Nichts destso trotz toller Film!


  • Artikelbild-0