Meine Filiale

Das Böse in uns / Smoky Barrett Bd. 3

Thriller. Smoky Barrett, Bd. 3

Smoky Barrett Band 3

Cody Mcfadyen

(105)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Das Böse in uns / Smoky Barrett Bd. 3

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Lübbe

eBook

ab Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Das Böse in uns / Smoky Barrett Bd. 3

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.90

    ePUB (Lübbe)
  • Das Böse in uns.Ausgelöscht / Smoky Barrett Bd. 3-4

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.90

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Das Böse in uns / Smoky Barrett Bd. 3

    6 CD (gekürzt, 2015)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    6 CD (gekürzt, 2015)
  • Das Böse in uns.Ausgelöscht (2 MP3-CDs) / Smoky Barrett Bd. 3-4

    2 MP3-CD (2016)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    2 MP3-CD (2016)
  • Das Böse in uns - Teil 1-Teil 4

    4 CD (2019)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 22.90

    4 CD (2019)

Hörbuch-Download

ab Fr. 7.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Flug nach Virginia. Alles wie gewohnt. Die Passagiere fühlen sich wohl. Auch Lisa. Bis sich ihr Nachbar zu ihr herüberlehnt und flüstert: "Lisa, ich werde dich jetzt töten."

Nach der Landung findet die Besatzung Lisas Leiche. Die FBI-Agentin Smoky Barrett hat lediglich einen Hinweis: ein silbernes Kreuz mit der Zahl 143 im Körper der Toten. Zählt der Mörder seine Opfer? Smoky hat es offenbar mit einem Serienkiller zu tun. Denn im Internet tauchen brutale Videos von Hinrichtungen auf. Die Filme verraten, dass jedes Opfer Sünden begangen hatte, die wie ein Schatten auf seiner Seele lasteten: Mord, Kinderschändung, Vergewaltigung. Mit seinen Taten will der Mörder die Schuld seiner Opfer sühnen. Smoky Barrett steht als Nächste auf seiner Liste. Denn auch sie hat ein finsteres Geheimnis.

Cody Mcfadyens Psychothriller Das Böse in uns ist nichts für schwache Nerven. Agentin Smoky Barrett ermittelt diesmal in einem besonders blutigen Fall.

Cody Mcfadyen, geboren 1968, unternahm als junger Mann mehrere Weltreisen und arbeitete danach in den unterschiedlichsten Branchen. Der Autor ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt mit seiner Familie in Kalifornien.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 445
Erscheinungsdatum 24.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-16421-9
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18.7/12.6/3.5 cm
Gewicht 444 g
Originaltitel The Darker Side
Auflage 19. Auflage 2010
Übersetzer Axel Merz
Verkaufsrang 13399

Weitere Bände von Smoky Barrett

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

weitere schlaflose nacht vorprogrammiert

Kerry Oehler, Buchhandlung St. Margrethen

Das Böse in uns ist bereits der dritte Band mit der Ich-Erzählerin Smoky Barrett. An ihrer Seite steht ihr bereits bekanntes Team, welches nicht immer menschlich miteinander harmoniert.Die »Experten« bekommen im vorliegenden Fall fast nichts auf die Reihe. Kein Wunder, denn ihr Gegner ist ebenfalls perfekt und hinterlässt daher überhaupt keine Spuren.Die Gewaltorgien fehlen fast völlig, da die Videos immer vor dem Töten enden. Stattdessen werden die erschütternden Geheimnisse der Frauen bei der Beichte aufgedeckt. Jede Geschichte ist grausahmer als die davor. Ich persönlich konnte nicht mehr ans schlafen denken, bis das Hörbuch feritg war. SUPER!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
105 Bewertungen
Übersicht
57
25
15
5
3

Spannender Thriller
von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2019

Morde die mit Sünden und der Religion zu tun haben. Konnte das Buch nicht mehr weglegen. Spannender Thriller!

sterbe vor langeweile
von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

der 3.Band ist der bisher langweilgste. Da wird von irgendwas aus den Kindheiten erzählt was überhaupt nichts mit dem Fall zu tun hat. Ich habe das Gefühl, dass da einfach nur Seiten vollgeschrieben werden sollen. Immer wieder Rückblenden und Verbindungen zur Gegenwart, die haarstäubend sind. Von Spannung kann hier wirklich kein... der 3.Band ist der bisher langweilgste. Da wird von irgendwas aus den Kindheiten erzählt was überhaupt nichts mit dem Fall zu tun hat. Ich habe das Gefühl, dass da einfach nur Seiten vollgeschrieben werden sollen. Immer wieder Rückblenden und Verbindungen zur Gegenwart, die haarstäubend sind. Von Spannung kann hier wirklich keine Rede sein. immer wieder belangloses Geplänkel mit Priestern und Auseinandersetzungen mit der Kirche. Das Ende ist ebenso seltsam. Nee nee, ich habe dieses ebook als Doppelband mit der Nr.4 gekauft. Wenn der vierte genauso langweilig wird lösche ich die beiden

Smoky Barretts 3. Fall
von einer Kundin/einem Kunden am 24.04.2019

In einem Flugzeug wird eine junge Frau bestialisch ermordet. Der Täter hinterlässt einen Hinweis; die Zahl 143, eingeritzt in ihre Haut. Immer mehr Morde geschehen, gleichen Hinrichtungen und gehen viral. Jeder "Sünder" muss vor laufenden Kameras seine Taten gestehen...Mord, Vergewaltigung, Kindesmissbrauch...keine Untat bleibt ... In einem Flugzeug wird eine junge Frau bestialisch ermordet. Der Täter hinterlässt einen Hinweis; die Zahl 143, eingeritzt in ihre Haut. Immer mehr Morde geschehen, gleichen Hinrichtungen und gehen viral. Jeder "Sünder" muss vor laufenden Kameras seine Taten gestehen...Mord, Vergewaltigung, Kindesmissbrauch...keine Untat bleibt dem Mörder verborgen...und seine "Strafen" werden immer perfider...gelingt es Smoky Barrett, den Killer zu fassen, bevor er ihre größte Sünde entlarvt? Nervenkitzel pur, von der ersten bis zur letzten Seite.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Kapitel 1
    Sterben ist eine einsame Sache.
    Das Leben aber auch.
    Wir alle verbringen unser Leben im tiefsten Innern einsam und allein. Ganz gleich, wie viel wir mit den Menschen teilen, die wir lieben, irgendetwas halten wir stets zurück. Manchmal ist es eine Kleinigkeit - zum Beispiel, wenn eine Frau sich an eine heimliche, längst vergangene Liebe erinnert. Sie erzählt ihrem Gatten, sie habe keinen Mann inniger geliebt als ihn, in ihrem ganzen Leben nicht, und das stimmt auch. Allerdings hat sie einen anderen Mann genauso sehr geliebt.
    Manchmal ist das Geheimnis in unserem Innern etwas Riesiges und Düsteres - ein Ungeheuer, das direkt hinter uns lauert und dessen heißen Atem wir zwischen den Schulterblättern spüren. Ein Beispiel: Ein Student erlebt auf dem College, wie eine Frau von mehreren Kerlen nacheinander vergewaltigt wird, doch unser Student sagt kein Wort, zu keinem Menschen. Jahre später wird er Vater einer Tochter. Je mehr er sie liebt, desto größer werden seine Schuldgefühle. Trotzdem wird er seine inneren Qualen niemandem anvertrauen. Er wird eher Folter und Tod erleiden als die Wahrheit sagen.
    In tiefster Nacht - in den Stunden, wenn jeder von uns alleine ist - kommen diese alten Geheimnisse und klopfen bei uns an. Einige klopfen lautstark, andere leise, kaum vernehmlich. Doch ob laut oder leise, sie kommen. Keine verschlossene Tür kann sie aufhalten. Sie haben den Schlüssel zu unserem Innersten. Wir 12 reden mit ihnen, flehen sie an, wir verfluchen sie, schreien sie an. Wir wünschen uns, mit jemandem über diese Geheimnisse reden zu können, sie jemandem anvertrauen zu können, nur einem einzigen anderen Menschen, um ein klein wenig Erleichterung zu finden.