Warenkorb

Der Mai ist gekommen

Lieder für alle Jahreszeiten

Reclam Universal-Bibliothek Band 18718

Gelegenheiten zum gemeinsamen Singen bieten sich viele: in der Familie, zusammen mit Freunden, zu Hause und unterwegs, in Gesellschaft, auf Festen, in Vereinen, im Kindergarten, in der Schule und in Jugendgruppen. Gefragt sind zu diesen Anlässen geeignete Liedsammlungen mit Notensatz, Texten und Harmonieakkorden. Die beiden Sammlungen widmen sich mit jeweils über 40 Liedern dem Themenkreis des Wanderns und der Jahreszeiten. Aufgenommen sind bekannte und unbekanntere Lieder, traditionelle wie moderne, melodisch anspruchsvolle wie auch einfachere - auf dass nach Lust und Laune gesungen werden kann.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Vorwort

    Frühling
    Winter, ade! Scheiden tut weh!
    Der Winter ist vergangen
    Kommt, Freunde, kommt aufs Land!
    Kuckuck, Kuckuck, rufts aus dem Wald
    Leise zieht durch mein Gemüt
    Im Märzen der Bauer
    Es tönen die Lieder
    Jetzt fängt das schöne Frühjahr an
    Wenn der Frühling kommt
    Grüss Gott, du schöner Maien
    Die beste Zeit im Jahr ist mein
    Der Mai ist gekommen
    Der Mai, der Mai, der lustige Mai
    Alle Vögel sind schon da
    So sei gegrüsst viel tausendmal
    Unsre Wiesen grünen wieder
    Nun will der Lenz uns grüssen
    Der Frühling hat sich eingestellt
    Wie ist es doch so schön im Frein
    Die Luft ist blau

    Sommer
    Trarira, der Sommer, der ist da!
    Alle Birken grünen
    Geh aus, mein Herz, und suche Freud
    Viel Freuden mit sich bringet
    Ich geh durch einen grasgrünen Wald
    Auf dem Berge bin ich gesessen
    Der Sommer erfreut das Gestade
    Wenn kühl der Morgen atmet
    Heut soll das grosse Flachsernten sein

    Herbst
    Bunt sind schon die Wälder
    Mit lautem Jubel
    Wir bringen mit Gesang und Tanz
    Feldeinwärts flog ein Vögelein
    Rote Wolken am Himmel
    Der Sommer flieht, und mit ihm zieht
    Der Nebel dämpft das Morgenlicht
    Das Laub fällt von den Bäumen
    Bald fällt von diesen Zweigen
    Näher rückt die trübe Zeit
    Letzte Rose, wie magst du so einsam hier blühn?

    Winter
    Der Winter ist ein rechter Mann
    ABC, die Katze lief im Schnee
    Der Winter ist kommen
    Düstre Nebel ziehen, Flocken fallen nieder
    Schneeflöckchen, Weissröckchen
    O, wie ist es kalt geworden
    Ach bittrer Winter, wie bist du kalt!
    Verschneit liegt rings die ganze Welt
    Komm, lieber Mai, und mache
    Wir sind bereit, zur Winterszeit
    Nach grüner Farb mein Herz verlangt
    Wie ruhest du so stille

    Verzeichnis der Liedanfänge
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Frauke Schmitz-Gropengiesser
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 01.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018718-0
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 15/9.5/1.3 cm
Gewicht 52 g
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen, Musiknoten
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 5.90
Fr. 5.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.