Meine Filiale

Lexikon Politik

Hundert Grundbegriffe

Reclams Universal-Bibliothek Band 18714

Edeltraud Roller, Dieter Fuchs

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Politik regelt die Angelegenheiten des Gemeinwesens und nimmt damit entscheidenden Einfluss auf unser Leben. Wer Orientierung im politischen Geschehen sucht und aktiv daran teilnehmen will, dem ist mit diesem Lexikon ein Leitfaden an die Hand gegeben: fundierte Definitionen der 100 wichtigsten Begriffe der Politik samt Begriffsgeschichte und systematischer Darstellung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Dieter Fuchs, Edeltraud Roller
Seitenzahl 359
Erscheinungsdatum 15.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018714-2
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14.7/9.7/1.7 cm
Gewicht 152 g

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Einleitung
    Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

    Hundert Grundbegriffe
    Abgeordnete (Bernhard Wessels)
    Aussenpolitik (Herbert Dittgen)
    Autoritäres Regime (Wolfgang Merkel)
    Bürgertugenden (Rainer Forst)
    Deliberative Demokratie (Hubertus Buchstein / Dirk Jörke)
    Demokratie (Dieter Fuchs)
    Demokratisierung/Demokratisierungswellen (Christian Welzel)
    Diktatur (Wolfgang Merkel)
    Diskurs (Dirk Jörke / Hubertus Buchstein)
    Elektronische Demokratie (Thomas Zittel)
    Eliten (Ursula Hoffmann-Lange)
    Europäische Union (Wolfgang Wessels)
    Extremismus (Eckhard Jesse)
    Faschismus (Peter Steinbach)
    Feminismus (Birgit Sauer)
    Föderalismus (Roland Sturm)
    Freiheit (Wolfgang Fach)
    Gemeinwohl (Karsten Fischer)
    Gerechtigkeit (Stefan Gosepath)
    Gesetze/Gesetzgebung (Wolfgang Ismayr)
    Gewalt (Donatella della Porta)
    Gewaltenteilung (Wolfgang M. Schröder)
    Gewerkschaften (Klaus Armingeon)
    Gleichheit (Stefan Gosepath)
    Globalisierung (Andreas Busch)
    Grund- und Menschenrechte (Gunnar Folke Schuppert / Hauke Schüler)
    Herrschaft (André Kaiser)
    Ideologie (Thomas Noetzel)
    Innenpolitik (Werner Jann)
    Institutionalismus (Simon Hug)
    Institutionen (Simon Hug)
    Integration (Jürgen Friedrichs)
    Interessenverbände (Bernhard Wessels)
    Internationale Beziehungen (Volker Rittberger / Matthias Staisch)
    Internationale Regime (Volker Rittberger / Matthias Staisch)
    Kommunalpolitik (Angelika Vetter)
    Kommunismus (Eckhard Jesse)
    Kommunitarismus (Hartmut Rosa)
    Konfliktlinien (Bernhard Wessels)
    Konsensus- und Mehrheitsdemokratie (André Kaiser)
    Konservatismus (Thomas Noetzel)
    Konstitutionalismus (Gary S. Schaal)
    Kosmopolitische Demokratie (Wolfgang M. Schröder)
    Legitimität (Dieter Fuchs)
    Liberalismus (Hans Vorländer)
    Macht (André Brodocz)
    Massenkommunikation (Frank Brettschneider)
    Mehrheitsprinzip (Achim Hildebrandt)
    Nation/Nationalismus (Egbert Jahn)
    Nationalstaat (Egbert Jahn)
    Nichtregierungsorganisationen (Dieter Rucht)
    Öffentliche Meinung (Jürgen Gerhards)
    Öffentlichkeit (Jürgen Gerhards)
    Parlament (Werner J. Patzelt)
    Parlamentarische/präsidentielle Demokratie (André Kaiser)
    Parteien (Oskar Niedermayer)
    Parteiensystem (Oskar Niedermayer)
    Partizipative Demokratie (Thomas Zittel)
    Politik (Dieter Fuchs / Edeltraud Roller)
    Politikwissenschaft (Jürgen W. Falter)
    Politische Ethik (Bernd Ladwig)
    Politische Gemeinschaft (Dieter Fuchs / Jan A. Fuhse)
    Politische Kultur (Dieter Fuchs)
    Politische Partizipation (Oscar W. Gabriel)
    Politische Performanz (Edeltraud Roller)
    Politische Sozialisation (Monika Buhl)
    Politische Unterstützung (Oscar W. Gabriel)
    Politischer Prozess (Edeltraud Roller)
    Politisches System (Jan A. Fuhse)
    Politisches Vertrauen (Gary S. Schaal)
    Rechtsstaat (Gunnar Folke Schuppert / Hauke Schüler)
    Regierung (Werner J. Patzelt)
    Repräsentation (Gerhard Göhler)
    Repräsentative/liberale Demokratie (Gerhard Göhler)
    Republikanismus (Marcus Llanque)
    Solidarität (Helmut Thome)
    Souveränität (Peter Niesen)
    Sozialdemokratie (Klaus Schönhoven)
    Soziale Bewegungen (Dieter Rucht)
    Sozialismus (Bernd Ladwig)
    Sozialstaat (Jürgen Kohl)
    Staat (Ellen M. Immergut / Alexander Jäger)
    Staatsbürgerschaft (Heinz Kleger)
    Staatsformen (André Kaiser)
    Steuerung (Axel Görlitz)
    Systemtransformation (Wolfgang Merkel)
    Terrorismus (Uwe Backes)
    Totalitarismus (Eckhard Jesse)
    Vereinte Nationen (Volker Rittberger / Matthias Staisch)
    Verfassung (Hans Vorländer)
    Verhandlungen (Katharina Holzinger)
    Vertrag/Vertragstheorien (Roland Kley)
    Verwaltung (Kai-Uwe Schnapp)
    Volk (Dieter Fuchs)
    Völkerrecht (Franz C. Mayer)
    Volksabstimmung (Gebhard Kirchgässner)
    Volkssouveränität (Peter Niesen)
    Wahlen (Dieter Nohlen)
    Wahlrecht/Wahlsysteme (Dieter Nohlen)
    Zivilgesellschaft (Helmut K. Anheier / Anja Appel)

    Weiterführende Literatur
    Personenregister
    Sachregister