Warenkorb
 

Eva Strittmatter

Leib und Leben

Diese erzählte Lebensgeschichte verdanken wir einem seltenen Vertrauensverhältnis zwischen zwei Gesprächspartnerinnen, die einander ausserordentlich nahe sind. Wiederholt hat Irmtraud Gutschke mehrere Tage in Schulzenhof gewohnt und mit der Lyrikerin über ihr Leben gesprochen. Noch nie hat Eva Strittmatter so ausführlich und offen von ihren persönlichen Erschütterungen, ihren Erfahrungen in der DDR und vom Entstehen ihrer Gedichte berichtet. Und natürlich kommt immer wieder auch ihre Ehe mit Erwin Strittmatter zur Sprache. Im intimen Zwiegespräch enthüllt sich ein dramatischer Lebensroman. „Das Porträt einer konsequenten, aber auch zerrissenen, oft melancholischen Frau.“ Janina Fleischer, Leipziger Volkszeitung
Portrait

Irmtraud Gutschke, 1950 in Chemnitz geboren, ist verantwortliche Redakteurin für Literatur beim „Neuen Deutschland" und hat unzählige Texte über Autoren und ihre Werke publiziert. Im Aufbau Taschenbuch sind von ihr "Hermann Kant. Die Sache und die Sachen" und "Eva Strittmatter. Leib und Leben" lieferbar.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-7077-5
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 19,3/11,8/2,5 cm
Gewicht 272 g
Abbildungen mit 2 Bogen Abbildungen, 55 Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.