Moskaus Macht und Musen

Hinter russischen Fassaden

Die Andere Bibliothek Band 308

Kerstin Holm

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
Fr. 49.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das spannungsvolle Erbe der zaristischen Tradition Das neue Russland unter Putin ist für uns vor allem eines: unheimlich. Wie berechenbar ist ein Land, das mit aller Macht zu alter Grösse zurück will - und dabei von ungelösten Konflikten im Inneren zerrieben wird? Die literarische und politische Elite des halb-asiatischen Imperiums Russland misst sich seit eh und je am westlichen Nachbarn, an Europa. Doch im Vergleich zu Deutschland oder Frankreich hat das Riesenreich keines seiner zahlreichen Probleme konsensfähig gelöst. Es wird von Geheimdiensten in weiten Teilen beherrscht und gelenkt. Kerstin Holm zeichnet vor dem Hintergrund der Verhaftungen und Morde an kritischen Journalisten ein zeitgeschichtliches Panorama des Landes - und seiner Selbstdeutung in Literatur und Musik.Es sind der Romancier Wladimir Sorokin, die Dichterin Alina Wituchnowskaja und die so gegensätzlichen Komponisten Wladimir Martynow und Wladimir.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.06.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8218-6213-2
Verlag Eichborn
Maße (L/B/H) 22.4/13.1/2.5 cm
Gewicht 519 g
Auflage 1

Weitere Bände von Die Andere Bibliothek

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0