Doppelleben

Heinrich und Gottliebe von Lehndorff im Widerstand gegen Hitler und von Ribbentrop

Die Andere Bibliothek Band 309

Antje Vollmer

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
Fr. 49.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 49.90

Accordion öffnen
  • Doppelleben

    Eichborn

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 49.90

    Eichborn

eBook (ePUB)

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Einsatz auf Leben und Tod Die bewegende Doppelbiografie über ein charismatisches Paar, das den Widerstand gegen Hitler wagte Heinrich Graf Lehndorff gehört zu den herausragenden Persönlichkeiten des deutschen Widerstands gegen Adolf Hitler. Sein Name ist heute nur noch wenigen bekannt. Das ist umso erstaunlicher, als er zu den engsten Mitwissern des Kreises um Claus Schenk Graf von Stauffenberg und Henning von Tresckow gehörte. Die 'Wolfsschanze', das Führerhauptquartier, lag in unmittelbarer Nähe der Güter Heinrich von Lehndorffs. In seinem Familienwohnsitz, Schloss Steinort, war seit 1941 ein ganzer Flügel für den Aussenminister des NS-Reiches, Joachim von Ribbentrop, beschlagnahmt. Regelmässige Essen zwischen von Ribbentrop und dem Schlossherrn und seinen Familienangehörigen sind mit Fotos dokumentiert. Auch die Verschwörer aus dem militärischen und zivilen Widerstand waren wiederholt zu Gast - ein perfektes Doppelleben, das über drei.

ein bewegendes Buch. Antje Vollmer verbindet verschiedenste Zeugnisse zu der spannenden Geschichte einer ostpreussischen Familie, die sich in schwerster Zeit bewährte. Den beiden Lehndorffs setzt sie ein eindrucksvolles Epitaph. (Haug von Kuenheim, Die

Antje Vollmer ist promovierte Theologin und war langjährige Bundestagsabgeordnete für Die Grünen. Von 1994 bis 2005 amtierte sie als Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags. Sie ist Autorin u. a. von Eingewandert ins eigene Land, München 2006.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum 31.08.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8218-6232-3
Verlag Eichborn
Maße (L/B/H) 22.4/13/3.3 cm
Gewicht 678 g
Abbildungen 2010. mit 50 Abbildungen 213 mm
Auflage 1

Weitere Bände von Die Andere Bibliothek

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Einsatz auf Leben und Tod
von einer Kundin/einem Kunden aus Plauen am 31.10.2010

Heinrich Graf Lehndorff kämpfte gegen Adolf Hitler. In seinem Familienwohnsitz war aber auch der Außenminister des NS-Reiches,Ribbentrop,ein regelmäßiger Gast. Anhand von Originaldokumenten und Zeitzeugenaussagen wird in dieser Doppelbiografie der Frage nachgegangen,was Heinrich und Gottliebe Lehndorff bewogen hatte,das Risiko d... Heinrich Graf Lehndorff kämpfte gegen Adolf Hitler. In seinem Familienwohnsitz war aber auch der Außenminister des NS-Reiches,Ribbentrop,ein regelmäßiger Gast. Anhand von Originaldokumenten und Zeitzeugenaussagen wird in dieser Doppelbiografie der Frage nachgegangen,was Heinrich und Gottliebe Lehndorff bewogen hatte,das Risiko dieses Doppelspieles auf sich zu nehmen.


  • Artikelbild-0