Die Akte Rosenherz

Autorisierte Lesefassung

Kommissar Marthaler ermittelt Band 4

Jan Seghers

(35)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 41.90
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst Versandkostenfrei
Erscheint demnächst
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 18.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Nichts bleibt ungesühnt: Marthalers vierter Fall

Niemand, der damals am Tatort war, wird den Fall je vergessen. In einer heissen Augustnacht des Jahres 1966 wird in Frankfurt eine Prostituierte auf brutale Weise ermordet. Sofort macht das Wort von der "zweiten Nitribitt" die Runde. Und wirklich: Auch im "Fall Rosenherz" bleibt der Täter unerkannt.

Vierzig Jahre später. Ein nebliger Morgen im Stadtwald. Hauptkommissar Marthalers schwangere Freundin Tereza wird bei einem Überfall schwer verletzt. Und der Polizist erhält einen Tipp: Er soll den alten Fall noch einmal unter die Lupe nehmen. Doch damit legt Marthaler sich mit mächtigen Gegnern an, die ihre frühen Sünden vertuschen wollen. Die "Akte Rosenherz" soll geschlossen bleiben. Um jeden Preis.

Jan Seghers, alias Matthias Altenburg, wurde 1958 geboren. Er ist Schriftsteller, Reporter, Kritiker und Essayist und lebt in Frankfurt am Main. 2008 erhielt Jan Seghers den Literaturpreis der Stadt Offenbach.
Miroslav Nemec, 1954 in Zagreb geboren, kam mit zwölf Jahren nach Deutschland und ist Schauspieler und zugleich ausgebildeter Fachlehrer für Musik. Von 1981 bis 1986 war er festes Ensemblemitglied am Münchner Residenztheater. Schon damals arbeitete er immer wieder fürs Fernsehen. Die grosse Erfolge kamen allerdings erst mit den Krimiserien "Tatort", "Derrick" und "Der Alte". 1997 und 2001 wurden er und sein Kommissar-Kollege Udo Wachtveitl mit dem "BAYERISCHEN FILMPREIS" als beste Darsteller ausgezeichnet.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Miroslav Nemec
Spieldauer 390 Minuten
Erscheinungsdatum April 2010
Verlag Argon
Anzahl 5
Sprache Deutsch
EAN 9783839810019

Weitere Bände von Kommissar Marthaler ermittelt

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
24
11
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Im Jahr 1966 wird eine bekannte Prostituierte in Frankfurt brutal ermordet - der Fall wird nie geklärt. Vierzig Jahre später ermittelt Hauptkommissar Marthaler in einem neuen Kriminalfall. Er erhält dabei einen Tipp, daß er den alten Fall nochmals unter die Lupe nehmen soll. Damit legt er sich mit mächtigen Gegnern an, die den f... Im Jahr 1966 wird eine bekannte Prostituierte in Frankfurt brutal ermordet - der Fall wird nie geklärt. Vierzig Jahre später ermittelt Hauptkommissar Marthaler in einem neuen Kriminalfall. Er erhält dabei einen Tipp, daß er den alten Fall nochmals unter die Lupe nehmen soll. Damit legt er sich mit mächtigen Gegnern an, die den früheren Fall vertuschen wollen. Die »Akte Rosenherz« soll um jeden Fall geschlossen bleiben. Dabei muß Marthaler aus Befangenheitsgründen heimlich nachforschen, da er von dem Fall ausgeschlossen wird. Spannend mit überraschendem Ende.

von einer Kundin/einem Kunden am 15.07.2020
Bewertet: anderes Format

Jan Seghers schreibt hochspannende Krimis um den Hauptkomissar Marthaler. Nicht nur der Krimi ist spannend, auch die Beziehungen zwischen den Protagonisten ziehen einen in den Bann.

Gueter Krimi, sehr gut gelesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Pressbaum am 20.01.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Spannender Marthaler Krimi mit guter Erzählung und sehr guter Lesung


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • Die Akte Rosenherz

    Die Akte Rosenherz
  • Die Akte Rosenherz

    Die Akte Rosenherz
  • Die Akte Rosenherz

    Die Akte Rosenherz
  • Die Akte Rosenherz

    Die Akte Rosenherz
  • Die Akte Rosenherz

    Die Akte Rosenherz