Lob der Oberfläche

Zum Werk von Elfriede Jelinek

Thomas Eder, Juliane Vogel

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 46.90
Fr. 46.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Elfriede Jelinek ist eine Künstlerin der Oberflächen und eine Verfechterin der Zweidimensionalität. Fläche und Flachheit - Seichtheit im Doppelsinn von räumlicher Untiefe und Nichtigkeit - können als Leitbegriffe ihres Schreibens ausgemacht werden. In immer wieder neuen Ansätzen befragen ihre Werke die Tiefe des Raumes, die Plastizität des Körpers, die Existenz des Innen und die tiefere Bedeutung. An die Stelle solider Kör per- und Raumbilder tritt die anarchische Selbstbewegung der Texturen, Textilien und Membrane und ein dekonstruktivistisches Spiel mit der dritten Dimension. Mit den Begriffen der »Oberfläche« bzw. der »Topologie« werden deshalb in diesem Buch neue und aussagefähige Perspektiven auf Jelineks Werk erschlossen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 21.07.2010
Herausgeber Juliane Vogel, Thomas Eder
Verlag Brill | Fink
Seitenzahl 184
Maße (L/B/H) 23.7/16.1/1.5 cm
Gewicht 332 g
Auflage 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7705-5004-3

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0