Warenkorb
 

Friendship!

Deutschland, 1989: Die Mauer fällt, die Menschen jubeln, David Hasselhoff singt am Brandenburger Tor, und ganz Berlin ist eine einzige Party. Auch Veit freut sich: Mit seinem Begrüssungsgeld will er nach San Francisco, zum westlichsten Punkt der Welt. Zumindest erzählt er das seinem besten Freund Tom, der prompt das grosse Abenteuer wittert und unbedingt mitkommen will. Doch in Wahrheit sucht Veit seinen Vater, der in die Staaten ausgewandert ist, als Veit noch ein Kind war. Nur ein Bündel Postkarten, abgestempelt an Veits Geburtstag in einem Postamt in San Francisco, zeugen noch von dessen Existenz - Veit möchte unbedingt an seinem Geburtstag in 3 Wochen dort sein! Doch das Geld reicht nur bis New York, es ist bitterkalter Winter, und die Jungs kommen mit "Friendship!", dem einzigen Wort auf Englisch, das sie beherrschen, auch nicht wirklich weiter...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 09.09.2010
Regisseur Markus Goller
Sprache Deutsch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4030521661141
Genre Komödie
Studio Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Spieldauer 104 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Produktionsjahr 2009
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
1
0

Zwei Ostdeutsche erobern Amerika
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 10.01.2011

Friendship ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme! Erzählt wird die Geschichte von Tom und Veit, die nach der Wende mit ihrem Begrüssungsgeld nach Amerika reisen. Veit möchte dort nach seinem Vater suchen, der nach Amerika geflohen ist. Doch kaum in New York angekommen, müssen die beiden feststellen, dass ihr Geld nicht reicht,... Friendship ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme! Erzählt wird die Geschichte von Tom und Veit, die nach der Wende mit ihrem Begrüssungsgeld nach Amerika reisen. Veit möchte dort nach seinem Vater suchen, der nach Amerika geflohen ist. Doch kaum in New York angekommen, müssen die beiden feststellen, dass ihr Geld nicht reicht, um nach San Fransisco zu kommen - und so beginnt eine abenteuerliche Fahrt quer durch die USA. Ein sehr witziger, zeitweise aber auch emotionaler Film über Freundschaft und einen ereignisreichen Roadtrip mit zwei sehr talentierten jungen, deutschen Schauspielern!

Grandios
von M. Völmeke aus Lüdenscheid am 11.10.2010
Bewertet: Medium: Blu-ray

Mir hat der Film so so gut gefallen. Hab gleich jedem davon erzählt. Friedrich Mücke und Matthias Schweighöfer sind ein unschlagbares Team. Diesen Film sollte jeder Mal gesehen haben. Er macht gute Laune und kann immer wieder gesehen werden.

Mäßig
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2010
Bewertet: Medium: Blu-ray

Da hätte man soviel Potenzial aus der Idee herausholen können. Zwei Jungs aus der ehemaligen SBZ werden vom Klischee-Amerika überrollt. Auch wenn der Film sich selbst nicht unglaubwürdig ist, so sind es doch die Personen, auf die die beiden Jungs treffen. Der Streit um die Frau war vorhersehbar, die Witze... Da hätte man soviel Potenzial aus der Idee herausholen können. Zwei Jungs aus der ehemaligen SBZ werden vom Klischee-Amerika überrollt. Auch wenn der Film sich selbst nicht unglaubwürdig ist, so sind es doch die Personen, auf die die beiden Jungs treffen. Der Streit um die Frau war vorhersehbar, die Witze zünden irgendwie nicht, alles tröpfelt so vor sich hin. Einzig das Ende bringt noch einmal etwas Niveau inn Spiel. Leider hat die Filmvorschau wieder einmal die besten Szenen herausgegriffen. Gesehen, ein- oder zweimal gelächelt und wieder vergessen.