Die Laufmasche

17 gute Gelegenheiten, den Traummann zu verpassen

Kerstin Gier

(17)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Die Laufmasche

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.90

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Die Laufmasche

    4 CD (2016)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    4 CD (2016)

Hörbuch-Download

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

"Habe ich es bisher in meinem Leben überhaupt zu was gebracht?!", fragt sich Felicitas, als sie die magische 30 überschreitet.Den Traummann hat sie noch nicht gefunden, so viel steht fest. Um ehrlich zu sein, nicht mal einen richtigen Mann.
Sie hat nur Till, der wohl ewig ein Versager bleiben wird. Warum, zum Teufel, kann sich ihre Freundin damit brüsten, schon ein Paradeexemplar von Ehemann eingefangen zu haben? Als sie Erik begegnet, scheint sich das Blatt zu wenden. Nur
dumm, dass gerade eine Laufmasche ihre Strümpfe ruiniert hat. Doch immerhin hat Erik ihre Beine gesehen - und das lässt Felicitas hoffen ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 301 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783838700649
Verlag Lübbe
Dateigröße 1430 KB
Verkaufsrang 22962

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
8
8
0
1
0

Witzig, romantisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Heimiswil am 22.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich war nicht immer sicher was ich von Eric halten sollte. Aber tolles Happy-end dazwischen viel romantische Seufzer

Wenn das Schicksal zuschlägt
von einer Kundin/einem Kunden am 31.12.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Bei einem Klassentreffen bekommt Felicitas einen Kettenbrief, den sie ignoriert. Die Folgen für sie sind verheerend. Freund weg, Job weg und die Wohnung wurde ihr auch gekündigt. Mühsam versucht sie wieder auf die Beine zu kommen. In dieser Zeit begegnet sie immer wieder ihrem Traummann und verpasst etliche Gelegenheiten ihn ken... Bei einem Klassentreffen bekommt Felicitas einen Kettenbrief, den sie ignoriert. Die Folgen für sie sind verheerend. Freund weg, Job weg und die Wohnung wurde ihr auch gekündigt. Mühsam versucht sie wieder auf die Beine zu kommen. In dieser Zeit begegnet sie immer wieder ihrem Traummann und verpasst etliche Gelegenheiten ihn kennen zu lernen. Amüsant, manchmal auch stark überzogen, ist es Kerstin Gier gelungen mich gut zu unterhalten. Viel trägt auch die Stimme von Irina van Bentheim, die man als Stimme von Carrie Bradshaw aus Sex in the City kennt, dazu bei.

Kerstin Gier Roman mit witz
von Alexandra G. aus Minden am 25.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist sehr witzig und unterhaltsam. Außerdem liest es sich einfach. Felicitas: Eine Frau, die Singel ist, eine zeitlang ohne Job bzw. einen neue Arbeit, die sich ebenfalls als miserabel ergibt und ohne Wohnung. Tja, das nennt man Pech. Aber da gibt es paar Begegnungen mit einem Kerl, der ihr von Anfang an auffällt. Sympat... Das Buch ist sehr witzig und unterhaltsam. Außerdem liest es sich einfach. Felicitas: Eine Frau, die Singel ist, eine zeitlang ohne Job bzw. einen neue Arbeit, die sich ebenfalls als miserabel ergibt und ohne Wohnung. Tja, das nennt man Pech. Aber da gibt es paar Begegnungen mit einem Kerl, der ihr von Anfang an auffällt. Sympatisch und gutaussehend, aber den Namen kennt sie nicht. Was macht man unter diesen Umständen? Das Leben ist kein Zuckerschlecken Das Buch ist empfehlenswert!


  • Artikelbild-0