Warenkorb
 

Blaues Gift

Pia Korittkis dritter Fall

Kommissarin Pia Korittki Band 3

Weitere Formate

Taschenbuch
Eine Leiche am Ostseestrand gibt der Lübecker Polizei Rätsel auf, denn die Todesursache ist Aconitin, ein seltenes Gift. Zur gleichen Zeit wirbelt das Verschwinden ihrer Schwägerin Kommissarin Pia Korittkis Privatleben durcheinander. Als
ein weiterer Mordanschlag mir Aconitin verübt wird, führt die Spur zu einem lange verdrängten Familiengeheimnis - und zu einem alten, ungesühnten Verbrechen ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 17.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783838700250
Verlag Lübbe
Dateigröße 2629 KB
Verkaufsrang 8241
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Kommissarin Pia Korittki mehr

  • Band 1

    19693014
    Kalter Grund
    von Eva Almstädt
    (8)
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 2

    42331850
    Blaues Gift / Grablichter
    von Eva Almstädt
    eBook
    Fr.13.90
  • Band 3

    19694069
    Blaues Gift
    von Eva Almstädt
    (3)
    eBook
    Fr.12.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    19693963
    Grablichter
    von Eva Almstädt
    (8)
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 5

    30934189
    Tödliche Mitgift
    von Eva Almstädt
    (8)
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 6

    28026082
    Ostseeblut
    von Eva Almstädt
    (11)
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 7

    24604857
    Düsterbruch
    von Eva Almstädt
    (2)
    eBook
    Fr.12.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Guter und spannender Krimi
von KerstinTh am 15.12.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Pia Korittkis dritter Fall. Spaziergänger finden am Strand von Pelzerhaken eine männliche Wasserleiche. Die Identität des Toten ist schnell gefunden. Sein Boot war in der Nacht in eine Kollision mit einer Fähre verwickelt. War sein Tod ein Unfall oder war es doch Mord? Im Magen der Leiche wurde das Pflanzengift Aconitin gefunden... Pia Korittkis dritter Fall. Spaziergänger finden am Strand von Pelzerhaken eine männliche Wasserleiche. Die Identität des Toten ist schnell gefunden. Sein Boot war in der Nacht in eine Kollision mit einer Fähre verwickelt. War sein Tod ein Unfall oder war es doch Mord? Im Magen der Leiche wurde das Pflanzengift Aconitin gefunden. Und warum hatte die Leiche keine Unterhose an? Die Ermittler gehen eher von einem Mord aus. Etwa zeitgleich erfährt Pia von ihrer Mutter, dass Marlene, die Frau von Pias Halbbruder, spurlos verschwunden ist. Einige Tage später zeigt sich, dass es scheinbar Parallelen zwischen Marlene und der gefundenen Wasserleiche gibt! Die Ermittler um Pia Korittki stoßen auf einen 20 Jahre alten Fall. Mir hat dieser Krimi sehr gut gefallen. Die Geschichte war gut und spannend war es auch. Der Leser hatte wunderbar die Chance selbst mit zu ermitteln. Das ist ganz nach meinem Geschmack. Mir hat dieser dritte Fall, im Gegensatz zum ersten Fall sehr viel besser gefallen. Pia Korittki kam mit in diesem Band auch viel sympathischer rüber, als im ersten Band. Der Schreibstil ist sehr angenehm und der Krimi kann sehr flüssig durchgelesen werden.

Pia Korittkis dritter Fall
von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auch dieser dritte Fall hat mich begeistert! Eine Leiche am Ostseestrand gibt dem Ermittlerteam um Pia Korittki Rätsel auf, denn die Todesursache ist ein seltenes Gift. Ein weiterer Anschlag wird verübt, die Spur führt zu einem alten, ungesühnten Verbrechen.. Ein toller Krimi mit einer äußerst sympathischen Ermittlerin!

Erstaunlich gut!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.03.2014

Dieses Ebook war auf meinem Reader vorinstalliert und aus reiner Neugierde hab ich dann natürlich auch rein gelesen. Ich muss zugeben, wider erwarten handelt es sich um eine spannend erzählte Geschichte die man nur ungern zur Seite legt. Fazit: Durchaus empfehlenswert! Einziger Abzug wegen des seichten Erzählstils.