Meine Filiale

Die Spur der Hebamme

Hebammen Saga Band 2

Sabine Ebert

(35)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Sachsen im Jahre 1173: Die Hebamme Marthe und ihr Mann, der Ritter Christian, könnten mit ihrem Leben glücklich sein, doch da erreicht sie eine schlimme Nachricht: Randolf, Christians ärgster Feind, ist aus dem Heiligen Land zurückgekehrt. Und damit nicht genug: Eines Tages taucht im Dorf jener fanatische Beichtvater auf, dem Marthe und ihre Fähigkeit, die Menschen zu heilen, schon lange ein Dorn im Auge sind. Nur zu gern ergreift er die Gelegenheit, die Hebamme zu denunzieren. Christian will seine Frau in Sicherheit bringen, doch zu spät: Marthe muss sich wegen Hexerei vor einem Kirchengericht verantworten ...

Die Spur der Hebamme von Sabine Ebert: Historischer Roman im eBook!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 672 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426554777
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 3329 KB
Verkaufsrang 13738

Weitere Bände von Hebammen Saga

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
23
10
2
0
0

Empfehlenswert.
von einer Kundin/einem Kunden aus Ganderkesee am 17.01.2019

Der erste Teil fesselte mich und ich bin nicht vom Zweiten Teil enttäuscht! Es ist leicht zu lesen und teilweise spannend. Der historische Hintergrund ist interessant und eine Mischung aus tatsächlicher Geschichte und Fiktion. Man erhält Einblicke in die Ritterschaft und dem Schicksal der Frauen zu dieser Zeit.

Ich habe dieses Buch verschlungen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederau am 16.01.2018

Danke Sabine Ebert für die, mit hervorragender Recherche, und viel liebe zum Detail, erzählte Geschichte von Marthe und ihrem Ritter Christian. Ich wohne in Meißen und arbeite in Freiberg, also dem damaligen Christiansdorf, und habe das Buch regelrecht verschlungen. Durch ihre Schilderungen finde ich das historische Meißen und... Danke Sabine Ebert für die, mit hervorragender Recherche, und viel liebe zum Detail, erzählte Geschichte von Marthe und ihrem Ritter Christian. Ich wohne in Meißen und arbeite in Freiberg, also dem damaligen Christiansdorf, und habe das Buch regelrecht verschlungen. Durch ihre Schilderungen finde ich das historische Meißen und Freiberg in den modernen Städten wieder. Ich habe viel dazugelernt und freue mich schon auf die Fortsetzung.

von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2017
Bewertet: anderes Format

Teil 2 der Hebammen-Saga. Spannend geschrieben. Auch wenn sie den 1. Teil nicht gelesen haben, werden sie die Handlung verstehen. Einfach lesenswert.


  • Artikelbild-0