Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Little Brother

(16)
Cooler, cleverer und radikaler, als der Staat erlaubt!
Marcus, alias «w1n5t0n», ist 17, smart und ein begeisterter Gamer. Als Terroristen die Oakland Bay Bridge in San Francisco in die Luft sprengen, befinden er und seine Freunde sich zur falschen Zeit am falschen Ort. Agenten der Sicherheitsbehörde halten sie für verdächtig und verschleppen sie auf eine geheime Insel, wo sie tagelang verhört, schikaniert und gedemütigt werden. Als Marcus freikommt, hat sich San Francisco in einen Überwachungsstaat verwandelt. Jeder Bürger – ein potentieller Terrorist; Menschenrechte – zweitrangig; Freiheit – ein «Sicherheitsrisiko».
Marcus und seine Freunde können nicht akzeptieren, was geschehen ist – und beschliessen, sich zu wehren. Mit Hilfe subversiver neuer Medien organisieren sie sich zu einer «Gamer-Guerilla». Ihr Plan: Sabotage der staatlichen Überwachung. Ihre Waffen: die Zukunftstechnologien. Ihr Ziel: der Sturz der Regierung.
Rezension
Grandioser Lesestoff!
Portrait
Cory Doctorow war Buchhändler und schreibt Science-Fiction-Romane sowie Kolumnen für Make, Information Week, Guardian online und Locus. Er gewann den Campbell Award, dreimal den Locus Award und wurde für den Hugo und den Nebula Award nominiert. Der Autor setzt sich für die Freiheit der Datenverbreitung ein und zählt laut Forbes Magazine zu den 25 wichtigsten Web-Influencers der Welt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 01.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783644422315
Verlag Rowohlt E-Book
Übersetzer Uwe-Michael Gutzschhahn
eBook
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Little Brother

Little Brother

von Cory Doctorow
eBook
Fr. 12.00
+
=
Little Brother - Homeland

Little Brother - Homeland

von Cory Doctorow
eBook
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 26.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Aktuell, modern und total gegenwärtig!“

Deborah Ruf-Jaus, Buchhandlung Aarau

Amerika, Terrorismus und Gewalt – Themen, die in aller Munde sind!

Marcus alias „w1n5t0n“ (Winston) ein Computerfreak und Gamer lebt in San Francisco. Durch einen Zufall nach dem Motto „Zur falschen Zeit am falschen Ort“ wird er und seine Freunde festgenommen, nachdem ein Attentat auf die Oakland Bay Bridge verübt worden ist… Danach ist nichts mehr, wie es mal war. San Francisco hat sich in einen Überwachungsstaat verwandelt. Durch Überwachungskameras und Identifizierungschips lässt die Regierung den Bürgern keine Freiheit mehr. Jeder Schritt, jede Bewegung wird kontrolliert. Würdest du dies akzeptieren? Marcus nicht, er kämpft für seine Freiheit.

Dieses Buch überzeugt mit seiner Aktualität und Spannungskraft. Zum Teil etwas zu technische Abschnitte, aber trotzdem sehr verständlich und absolut genial geschrieben. Man fühlt und leidet mit Marcus und seinen Kollegen. Nach diesem Buch hat mich die Frage über die Zukunft unserer technischen und elektronischen Gesellschaft sehr beschäftig… Eine Antwort liefert dieses Buch!

Nicht nur für Computerfreaks, ein Buch für Jung und Alt!
Amerika, Terrorismus und Gewalt – Themen, die in aller Munde sind!

Marcus alias „w1n5t0n“ (Winston) ein Computerfreak und Gamer lebt in San Francisco. Durch einen Zufall nach dem Motto „Zur falschen Zeit am falschen Ort“ wird er und seine Freunde festgenommen, nachdem ein Attentat auf die Oakland Bay Bridge verübt worden ist… Danach ist nichts mehr, wie es mal war. San Francisco hat sich in einen Überwachungsstaat verwandelt. Durch Überwachungskameras und Identifizierungschips lässt die Regierung den Bürgern keine Freiheit mehr. Jeder Schritt, jede Bewegung wird kontrolliert. Würdest du dies akzeptieren? Marcus nicht, er kämpft für seine Freiheit.

Dieses Buch überzeugt mit seiner Aktualität und Spannungskraft. Zum Teil etwas zu technische Abschnitte, aber trotzdem sehr verständlich und absolut genial geschrieben. Man fühlt und leidet mit Marcus und seinen Kollegen. Nach diesem Buch hat mich die Frage über die Zukunft unserer technischen und elektronischen Gesellschaft sehr beschäftig… Eine Antwort liefert dieses Buch!

Nicht nur für Computerfreaks, ein Buch für Jung und Alt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
16
0
0
0
0

Spannung pur!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.10.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn deine Heimat von einem Tag auf den nächsten ein Polizeistaat wird, die Obrigkeit Willkür statt Recht walten lässt und du selbst zum Gejagten wirst, würdest du kämpfen oder fliehen? Dieses Buch ist sehr beeindruckend, es zeigt einem in erschreckender Deutlichkeit, wie schnell sich das Leben nach einem Terroranschlag ändern... Wenn deine Heimat von einem Tag auf den nächsten ein Polizeistaat wird, die Obrigkeit Willkür statt Recht walten lässt und du selbst zum Gejagten wirst, würdest du kämpfen oder fliehen? Dieses Buch ist sehr beeindruckend, es zeigt einem in erschreckender Deutlichkeit, wie schnell sich das Leben nach einem Terroranschlag ändern kann. Marcus wird zu einem Helden gemacht, ohne dass er es will oder verhindern kann. Er hält sich noch für einen normalen Jugendlichen, der in bescheidenem Maße versucht, seine Privatsphäre und die unbescholtener Bürger zu schützen, als er schon ganz oben auf der schwarzen Liste der Heimatschutzbehörde steht. Genial, spannend und absolut gruselig. Ein Buch, dass besonders gut für Computerfreaks und politikinteressierte Jugendliche ist!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Erschreckend und genial!

Big Brother in San Francisco
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 19.07.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder ein Jugendbuch, das auch für Erwachsene eine spannende und interessante Lektüre ist. Ein paar Schüler sind während eines terroristischen Anschlags zur falschen Zeit am falschen Ort, werden festgenommen und mehrere Tage lang verhört. Nach ihrer Entlassung gleicht die Stadt einem Überwachungsstaat. Sie beschließen, sich mit Hilfe der neuen... Wieder ein Jugendbuch, das auch für Erwachsene eine spannende und interessante Lektüre ist. Ein paar Schüler sind während eines terroristischen Anschlags zur falschen Zeit am falschen Ort, werden festgenommen und mehrere Tage lang verhört. Nach ihrer Entlassung gleicht die Stadt einem Überwachungsstaat. Sie beschließen, sich mit Hilfe der neuen Medien dagegen zu wehren. Eine zeitgemäße und spannenende Geschichte darüber, wie wichtig Privatsphäre ist und wieviel Macht (positiv wie negativ) das Internet hat! Sehr gefallen hat mir auch der Hinweis auf die Beatgeneration, die zum Teil in San Francisco ihren Ursprung hatte.