Familienunternehmen in Westdeutschland

Corporate Governance und Gesellschafterkultur seit den 1960er Jahren

Schriftenreihe zur Zeitschrift für Unternehmensgeschichte Band 21

Christina Lubinski

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 71.90
Fr. 71.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Familienunternehmen bilden eine stabile Säule der deutschen Unternehmenslandschaft. Dieses Buch analysiert ihre Charakteristika und Entwicklung seit den 1960er Jahren im Kontext der bundesrepublikanischen Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Dabei zeigt sich, dass sich die Beziehungen zwischen Familien und Unternehmen seit den 1970er Jahren massiv veränderten. Dieser Wendepunkt sowie seine Ursachen und Konsequenzen stehen im Mittelpunkt der Untersuchung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 316
Erscheinungsdatum 15.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-60807-0
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 24.3/16.4/2.5 cm
Gewicht 578 g
Abbildungen mit 43 Tabellen und Abbildungen
Auflage 1

Weitere Bände von Schriftenreihe zur Zeitschrift für Unternehmensgeschichte

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0