Meine Filiale

Die Stunde des Schakals

Die Clemencia Garises Trilogie Band 1

Bernhard Jaumann

(9)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Namibia im Januar: Die Regenzeit will nicht kommen, das Land ächzt unter Hitze und Dürre. Im Windhuker Nobelviertel Ludwigsdorf tollen die Kinder auch abends noch im Pool. Ein Mann, der seine Zitronenbäume wässert, wird über den Elektrozaun hinweg mit einer AK-47 erschossen. Neunzehn Jahre nach der Ermordung des SWAPO-Anwalts Anton Lubowski beginnt so eine Attentatsserie, der nach und nach die damaligen Täter vom südafrikanischen Geheimdienst zum Opfer fallen. Für die junge Windhuker Kriminalpolizistin Clemencia Garises werden die erbitterten Kämpfe aus der Endzeit der Apartheid lebendig, die sie bisher nur aus Erzählungen kannte. Ihr Job ist es, einen Mörder zu finden und die rassistischen Täter von damals zu schützen. Ihr Gegenspieler ist ein Killer, der so schnell verschwindet, wie er aufgetaucht ist. Er tötet in einem namibischen Villenviertel und findet Zugang zu einem südafrikanischen Gefängnis, er schmuggelt seine AK-47 über die Grenze, er wartet unter einem Kameldornbaum in der Kalahari-Wüste geduldig auf sein nächstes Opfer. Er ist todkrank, er ist allein, er mordet wieder. Clemencia ahnt schnell, dass ein selbsternannter Racheengel eine alte Schuld begleichen will. Doch wer ist der Täter? Und warum schlägt er erst nach fast zwei Jahrzehnten zu?

Bernhard Jaumann wurde 1957 in Augsburg geboren. Er studierte in München und war zehn Jahre Lehrer für Deutsch, Geschichte, Sozialkunde und Italienisch in Bad Aibling, unterbrochen von Auslandsaufenthalten in Italien, Australien und Mexiko. Seit 1997 schreibt er regelmässig Kriminalromane. Sein Aufenthalt in Namibia inspirierte den Autor zu dem Politthriller "Die Stunde des Schakals", für den er mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet wurde. 2012 erschien "Steinland". "Der lange Schatten" ist der dritte Band der Reihe.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783644303218
Verlag Rowohlt Verlag
Dateigröße 2416 KB

Weitere Bände von Die Clemencia Garises Trilogie

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Löst den Mord an Anton Lubowski
von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2011
Bewertet: Hörbuch (CD)

Kann man Unrecht mit Unrecht vergelten? Wo beginnt die Suche nach der Wahrheit kriminell zu werden? Bernhard Jaumanns Krimi spielt in der 19 Jahre jungen Demokratie Namibias. Bekannte Rassisten werden ermordert - doch wer verspricht sich etwas vom Tod dieser Leute? Clemencia steht am Anfang ihrer Ermittlung, die sie zurück füh... Kann man Unrecht mit Unrecht vergelten? Wo beginnt die Suche nach der Wahrheit kriminell zu werden? Bernhard Jaumanns Krimi spielt in der 19 Jahre jungen Demokratie Namibias. Bekannte Rassisten werden ermordert - doch wer verspricht sich etwas vom Tod dieser Leute? Clemencia steht am Anfang ihrer Ermittlung, die sie zurück führt, in die Geschichte des Bürgerkrieges. Jürgen Uter liest den Roman atmosphärisch, stimmgewaltig - einfach perfekt!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Großartiger Polit-Thriller mit einigem Tempo und einer gewissen Brutalität in Afrika. Sehr politisch, sehr spannend. Lesen!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein spannender Politthriller mit aufklärenden Rückblicken auf den Unabhängigkeitskampf Namibias.


  • Artikelbild-0