Meine Filiale

Und übrigens noch was ...

Roman - Douglas Adams' Per Anhalter durch die Galaxis, Teil 6 der Trilogie

Per Anhalter durch die Galaxis Band 6

Eoin Colfer

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Und übrigens noch was ...

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 13.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Daumen raus – die Reise geht weiter!

Arthur Dents zufällige Beziehung zum aussergewöhnlichen Reiseführer "Per Anhalter durch die Galaxis" blieb nicht gänzlich ohne Zwischenfälle. Arthur hat den bekannten (und unbekannten) Weltraum bis in die letzten Winkel und darüber hinaus bereist, nachdem sein Haus (und der gesamte Planet Erde) an einem furchtbar dummen Donnerstag einer Hyperraum-Schnellstrasse weichen musste. Nach diversen Eskapaden im Raum-Zeit-Kontinuum landet er schliesslich zu Hause auf der geliebten Erde – die gleich darauf wieder in die Luft fliegt. Arthurs Aussichten auf eine gemütliche Tasse Tee sind nicht gerade rosig ... In "Und übrigens noch was ..." bekommt er es unter anderem mit arbeitslosen Göttern zu tun, abtrünnigen galaktischen Präsidenten, verliebten grünen Aliens, lästigen Computern und einer ziemlich grossen Scheibe Käse.

Eoin Colfer wurde 1965 in Wexford, einer Küstenstadt im Südosten Irlands, geboren. Nach seinem Studium in Dublin kehrte er in seinen Heimatort zurück und arbeitete als Grundschullehrer. Mit seiner international gefeierten Jugendbuchserie »Artemis Fowl« gelang ihm der Durchbruch als Schriftsteller. Seine Bücher erscheinen in vierundvierzig Ländern und wurden bislang weltweit über achtzehn Millionen Mal verkauft. 2004 erhielt er den »Deutschen Bücherpreis«. »Highfire« ist sein erster Fantasy-Roman für Erwachsene. Eoin Colfer lebt mit seiner Familie in Wexford.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 412
Erscheinungsdatum 08.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-40795-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18.7/12.1/3.3 cm
Gewicht 340 g
Originaltitel And Another Thing ...
Übersetzer Gunnar Kwisinski
Verkaufsrang 99182

Weitere Bände von Per Anhalter durch die Galaxis

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Das würdige Ende ...
von einer Kundin/einem Kunden am 02.05.2014

Douglas Adams und seine Anhalter Reihe sind ein Meilenstein in der Geschichte ... Er zeigt einem, wie unbedeutend die Probleme des Alltags sind, wenn man nicht Arthur Dent heißt. Diese Reihe sollte zum Grundstock einer jeden Büchersammlung zählen. Eoin Colfer hat ein mehr als gewaltiges Erbe angenommen, als er sich bereit... Douglas Adams und seine Anhalter Reihe sind ein Meilenstein in der Geschichte ... Er zeigt einem, wie unbedeutend die Probleme des Alltags sind, wenn man nicht Arthur Dent heißt. Diese Reihe sollte zum Grundstock einer jeden Büchersammlung zählen. Eoin Colfer hat ein mehr als gewaltiges Erbe angenommen, als er sich bereiterklärt hat den "6. Teil der Trilogie" zu verfassen. Die Erwartungen waren eigentlich nicht zu erfüllen und doch hat er ein beeindruckendes Werk und ein mehr als würdiges Ende der Anhalter Reihe geschaffen. Wir sollte der Frau von Douglas Adams 1000x danken, dass Sie dieses Werk möglich gemacht hat.

Besser als Adams?
von einer Kundin/einem Kunden am 30.03.2011
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Kaum zu glauben, aber wahr: Eoin Colfer hat es geschafft, in die kultigen Fußstapfen des verstorbenen Kult-Autors Douglas Adams zu treten. Womöglich noch ein wenig verrückter als die altbekannten fünf "Anhalter"-Teile trifft er haarscharf den britisch-frechen Ton von Adams. Ein tolles Lesevergnügen, das auch einen grauen Tag zum... Kaum zu glauben, aber wahr: Eoin Colfer hat es geschafft, in die kultigen Fußstapfen des verstorbenen Kult-Autors Douglas Adams zu treten. Womöglich noch ein wenig verrückter als die altbekannten fünf "Anhalter"-Teile trifft er haarscharf den britisch-frechen Ton von Adams. Ein tolles Lesevergnügen, das auch einen grauen Tag zum Erlebnis macht.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1