Warenkorb
 

Globalgeschichte 1800-2000

Wie der Globus bevölkert wird und wie wir altern. Was Migrationen antreibt - und was sie antreiben. Wie beginnt und verläuft die Globalisierung der Wirtschaft? Kann internationale Politik Konflikte regulieren? Dieser Band bietet eine Einführung in die Entstehung und Entwicklung moderner Gesellschaften in global vergleichender Perspektive. Dabei sind ökonomische, soziale, kulturelle, politische und ökologische Interaktionen wie z. B. Wirtschaft, Politik, Handel, Verkehr, Migrationen usw. zwischen Weltregionen ebenso Thema wie die Ausbildung jener Infrastrukturen und Medien, die diese Interaktionen möglich machen (Währungs- und Finanzsysteme, Verkehrs-, Transport- und Kommunikationssysteme, etc.). Ein weiterer Schwerpunkt ist dem Vergleich von sozial-kulturellen Systemen und Prozessen in diversen Weltregionen wie z. B. Arbeitsverhältnisse, Familie und Elternschaft, Religionen, Kriege, u. a. gewidmet.

Portrait
Ernst Langthaler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte des ländlichen Raumes, St. Pölten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Inhalt
    Einleitung: Was heisst Globalgeschichte?
    Reinhard Sieder • Ernst Langthaler

    Kapitel 1
    Gesellschaftliche Naturverhältnisse:

    Globale Transformationen der Energie- und Materialflüsse
    Fridolin Krausmann • Marina Fischer-Kowalski

    Kapitel 2
    Demografie: Der Grosse Übergang
    Albert F. Reiterer

    Kapitel 3
    Globale Migrationen
    Albert Kraler

    Kapitel 4
    Landwirtschaft vor und in der Globalisierung
    Ernst Langthaler

    Kapitel 5
    Wirtschaft: Wachstum und Struktur
    Gerd Hardach

    Kapitel 6
    Internationale Arbeitsteilung
    Gerd Hardach

    Kapitel 7
    Internationale Politik
    Ulrich Brand

    Kapitel 8
    Arbeitsverhältnisse: Weltumspannende Kombination
    und ungleiche Entwicklung
    Andrea Komlosy

    Kapitel 9
    Haus und Familie:

    Regime der Reproduktion in Lateinamerika, China und Europa
    Reinhard Sieder

    Kapitel 10
    Geschlechterpolitik: Österreich und die USA im Vergleich
    Maria Mesner

    Kapitel 11
    Die Entstehung der Konsumgesellschaft
    Manuel Schramm

    Kapitel 12
    Jugend und Jugendkulturen
    Rosa Reitsamer

    Kapitel 13
    Erziehungswesen: Schule, Berufsausbildung, Universität
    Lorenz Lassnigg

    Kapitel 14
    Kommunikationsmedien und Gesellschaft
    Jörg Requate

    Kapitel 15
    Verkehrsrevolutionen
    Ralf Roth

    Kapitel 16
    Religionen: Die Wiedergeburt des Religiösen im globalen Austausch
    Gerald Faschingeder

    Kapitel 17
    Revolutionen: Welten auf den Kopf gestellt
    David Mayer

    Kapitel 18
    Krieg und Militär: Die „grosse Divergenz“ und ihre Schliessung
    Thomas Kolnberger

    Verzeichnis der Autorinnen und Autoren
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Reinhard Sieder, Ernst Langthaler
Seitenzahl 588
Erscheinungsdatum September 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-205-78585-9
Verlag Boehlau Verlag
Maße (L/B/H) 24/17.7/4.1 cm
Gewicht 1131 g
Abbildungen zahlreiche schwarzweisse - Abbildungen & Tabellen
Auflage 1
Verkaufsrang 67824
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 43.90
Fr. 43.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.