Meine Filiale

Der glückliche Fürbitter

Beni Johnson

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 13.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Mit Gott die Welt bewegen, ohne die Freude zu verlieren.
Beni Johnson nimmt uns mit auf ihre Reise von einer schüchternen Person zu einer kühnen, aber glücklichen Fürbitterin. Gott offenbarte ihr einen Weg, wie sie aus seiner Gegenwart und seiner Liebe heraus in Einklang mit seinem Herzen effektiv beten kann.
Dieser Weg steht jedem Menschen offen. Fürbitte muss nicht dazu führen, dass uns die Anliegen und Probleme, für die wir eine Last haben, unter Druck bringen oder emotional beeinträchtigen. Den Himmel auf die Erde zu holen, kann sogar regelrecht Spass machen.
Und genau das wird geschehen, wenn wir aus dem Herzen Gottes und dem Sieg Jesu heraus beten. Unmögliches wird plötzlich möglich – ob es dabei um „kleine“ Dinge in unserem persönlichen Umfeld geht oder um die Veränderung des geistlichen Klimas über unseren Städten und Nationen.

Beni Johnson leitet zusammen mit ihrem Mann Bill die Bethel-Gemeinde in Redding/Kalifornien. Sie ist dort für den Fürbittebereich und ein Gebetshaus verantwortlich. Sie unternimmt mit ihren Teams Gebetsreisen in die ganze Welt, wie Gott es ihr aufträgt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 14.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936322-48-4
Verlag GloryWorld-Medien
Maße (L/B/H) 20.3/13.7/1.7 cm
Gewicht 242 g
Originaltitel The Happy Intercessor
Auflage 4. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Beten macht Freude
von einer Kundin/einem Kunden am 10.03.2014

Fürbitte soll Freude machen, sonst stimmt irgendetwas nicht. Das ist die revolutionäre Hauptaussage dieses Buches. Die Autorin hat das Buch mit zahlreichen Beispielen versehen, damit man sieht Freude und Fürbitte passt zusammen.


  • Artikelbild-0