Leonce und Lena

Ein Lustspiel

Suhrkamp BasisBibliothek Band 116

Georg Büchner

Die Leseprobe wird geladen.
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 8.40
Fr. 8.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 1.90

Accordion öffnen
  • Dantons Tod

    Hamburger Lesehefte

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 1.90

    Hamburger Lesehefte
  • Leonce und Lena. Textausgabe mit Kommentar und Materialien

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 5.90

    Reclam, Philipp
  • Leonce und Lena

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 8.40

    Suhrkamp
  • Dantons Tod

    Epubli

    Versandfertig innert 3 Wochen

    Fr. 9.40

    Epubli
  • Dantons Tod

    Hamburger Lesehefte

    Erscheint demnächst

    Fr. 11.90

    Hamburger Lesehefte
  • Suchoi

    Motorbuch Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    Motorbuch Verlag

eBook

ab Fr. 1.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Text und Kommentar in einem Band. In der Suhrkamp BasisBibliothek erscheinen literarische Hauptwerke aller Epochen und Gattungen als Arbeitstexte für Schule und Studium. Der vollständige Text wird ergänzt durch anschaulich geschriebene Kommentare.

Georg Büchner wurde am 17. Oktober 1813 in Goddelau bei Darmstadt geboren und starb am 19. Februar 1837 in Zürich. Er war das erste von sechs Kindern. Ab 1831 studierte er Medizin und Naturwissenschaften in Strassburg und ab 1833 auch Geschichte und Philosophie in Giessen. Er gründete 1834 die geheime ›Gesellschaft für Menschenrechte‹ und verfasste zusammen mit Ludwig Weidig, einem führenden Oppositionellen, die Flugschrift ›Hessischer Landbote‹. Damit riefen sie die hessische Landbevölkerung zur Revolution gegen die Unterdrückung auf. 1834 siedelte er nach Darmstadt um. In dieser Zeit entstand Dantons Tod. Ein Jahr später floh er nach Strassburg. 1836 wurde ihm die Doktorwürde der Universität Zürich verliehen und er begann seine Lehrtätigkeit als Privatdozent für vergleichende Anatomie. Schon vor seiner Übersiedlung nach Zürich hatte Büchner seine Arbeit am Woyzeck begonnen. Das Werk blieb ein Fragment. Anfang 1837 erkrankte Büchner an Typhus und starb kurz darauf an dieser Krankheit.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Alexander Reck, Barbara Potthast
Seitenzahl 109
Erscheinungsdatum 24.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-18916-0
Verlag Suhrkamp
Maße (L/B/H) 17.8/11.7/1 cm
Gewicht 90 g
Auflage 1. Originalausgabe
Unterrichtsfächer Deutsch

Weitere Bände von Suhrkamp BasisBibliothek

  • Leonce und Lena Leonce und Lena Georg Büchner Band 116

    Leonce und Lena

    von Georg Büchner

    Schulbuch

    Fr. 8.40

  • Amphitryon Amphitryon Heinrich Kleist Band 117

    Amphitryon

    von Heinrich Kleist

    Schulbuch

    Fr. 8.40

  • Der arme Spielmann Der arme Spielmann Franz Grillparzer Band 118

    Der arme Spielmann

    von Franz Grillparzer

    Schulbuch

    Fr. 8.40

  • Montauk Montauk Max Frisch Band 120

    Montauk

    von Max Frisch

    Schulbuch

    Fr. 13.90

    (3)

  • Kassandra Kassandra Christa Wolf Band 121

    Kassandra

    von Christa Wolf

    Schulbuch

    Fr. 12.90

  • Der eingebildete Kranke Der eingebildete Kranke Molière Band 123

    Der eingebildete Kranke

    von Molière

    Schulbuch

    Fr. 8.40

  • Heldenplatz Heldenplatz Thomas Bernhard Band 124

    Heldenplatz

    von Thomas Bernhard

    Schulbuch

    Fr. 12.90

  • Flughunde Flughunde Marcel Beyer Band 125

    Flughunde

    von Marcel Beyer

    Schulbuch

    Fr. 16.90

    (3)

  • Egmont Egmont Johann Wolfgang Goethe Band 127

    Egmont

    von Johann Wolfgang Goethe

    Schulbuch

    Fr. 11.90

  • Pygmalion Pygmalion George Bernard Shaw Band 128

    Pygmalion

    von George Bernard Shaw

    Schulbuch

    Fr. 11.90

  • Schachnovelle Schachnovelle Stefan Zweig Band 129

    Schachnovelle

    von Stefan Zweig

    Schulbuch

    Fr. 9.40

  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß Die Verwirrungen des Zöglings Törleß Robert Musil Band 130

    Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    von Robert Musil

    Schulbuch

    Fr. 9.40

    (6)

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0