Die Hochzeit

Libretto

Alois Schöpf

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 7.90
Fr. 7.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Alois Schöpf hat nach Die Sennenpuppe (2008) wieder ein Libretto für grosse Oper geschrieben. Die Hochzeit ist das märchenhaft anmutende Schauspiel um ein Hochzeitspaar, das durch die Wissbegier und die Leichtsinnigkeit des Bräutigams um sein Lebensglück gebracht wird. Die Oper wurde von Ernst Ludwig Leitner vertont und wird unter der Leitung von Gustav Kuhn bei den Tiroler Festspielen Erl im Juli 2010 uraufgeführt.

Alois Schöpf, geboren 1950, Autor und Journalist, lebt bei Innsbruck. Seit 30 Jahren beobachtet er als Kolumnist kritisch die internationale und die Tiroler Kulturpolitik. Seit Jahrzehnten Kapellmeister, künstlerischer Leiter der renommierten Innsbrucker Promenadenkonzerte. Zahlreiche Veröffentlichungen, bei Limbus: Vom Sinn des Mittelmasses (2006), Heimatzauber (2007), Die Sennenpuppe (2008), Platzkonzert (2009).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 15.05.2010
Verlag Limbus Verlag
Seitenzahl 56
Maße (L/B/H) 20.2/12.3/0.8 cm
Gewicht 70 g
Auflage 1
Reihe Zeitgenossen
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902534-37-8

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0