Warenkorb

Bibi und Tina 65. Abschied von Amadeus

Bibi und Tina Band 65

Tina ist geschockt! Ein Freund des Grafen behauptet, Amadeus wäre sein Eigentum. Er hat sogar einen Kaufvertrag und nimmt Tinas Pferd erst einmal mit zum Schloss. Frau Martin hatte den Kauf damals mit dem Pferdezüchter nur per Handschlag besiegelt. Er allein kann die Sache jetzt aufklären. Bibi und Tina müssen ihn finden!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Bibi und Tina 65. Abschied von Amadeus

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Abschied von Amadeus
    1. Abschied von Amadeus
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MC
Sprecher Susanna Bonasewicz, Dorette Hugo, E. Meyka
Anzahl 1
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 09.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 4001504271657
Genre Kinderhörbuch
Verlag Kiddinx Media
Hörbuch (MC)
Hörbuch (MC)
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Bibi und Tina

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

echt spannend
von Blacky am 07.03.2015

Inhalt: Tina ist geschockt! Ein Freund des Grafen behauptet, Amadeus wäre sein Eigentum. Er hat sogar einen Kaufvertrag und nimmt Tinas Pferd erst einmal mit zum Schloss. Frau Martin hatte den Kauf damals mit dem Pferdezüchter nur per Handschlag besiegelt. Er allein kann die Sache jetzt aufklären. Bibi und Tina müssen ihn finde... Inhalt: Tina ist geschockt! Ein Freund des Grafen behauptet, Amadeus wäre sein Eigentum. Er hat sogar einen Kaufvertrag und nimmt Tinas Pferd erst einmal mit zum Schloss. Frau Martin hatte den Kauf damals mit dem Pferdezüchter nur per Handschlag besiegelt. Er allein kann die Sache jetzt aufklären. Bibi und Tina müssen ihn finden! Eine tolle Geschichte, die man schon fast als dramatisch bezeichnen könnte. Es sieht tatsächlich so aus als ob Tina ihren Amadeus endgültig los ist. Bis am Ende aufgeklärt wird, ob das Pferd nun bleiben kann oder ob es mit nach Amerika muss, gibt es einige Verwicklungen und Missverständnisse. Eine richtig spannende Story

Erste Eindrücke
von einer Kundin/einem Kunden am 02.07.2010
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Der Titel klingt traurig, und ist er ja auch. Was zumindestens die Hörsamples auf verschiedenen Hörspielseiten vermuten lassen. Die Folge wird höchstwahrscheinlich traurig sein, und auch wieder ein Happyend an Ende. Empfelenswert!