Mit Felix auf großer Deutschlandreise

Spannende Briefe vom abenteuerlustigen Kuschelhasen

Briefe von Felix Band 8

Annette Langen

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Wird nachgedruckt, Termin unbekannt,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Wird nachgedruckt, Termin unbekannt
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 25.90

Accordion öffnen
  • Mit Felix auf großer Deutschlandreise

    Coppenrath

    Wird nachgedruckt, Termin unbekannt

    Fr. 25.90

    Coppenrath

Hörbuch (CD)

Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Mit Felix auf großer Deutschlandreise

    1 CD (2010)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 13.90

    1 CD (2010)

Landkarte (gerollt)

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Felix-Deutschlandkarte

    Coppenrath

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 18.90

    Coppenrath

Beschreibung

Auf Sylt, Deutschlands nördlichster Insel, geschieht es: Felix wird von einer Windböe erfasst und auf eine winzige Hallig im Wattenmeer geweht. Aber das ist nur die erste Station seiner ereignisreichen Deutschlandreise, die ihn vom Wattenmeer bis hinauf auf die Zugspitze führt. Dank seiner Siebenmeilenstiefel entdeckt der reiselustige Kuschelhase grosse Städte, viele Sehenswürdigkeiten und erstaunliche Schätze im eigenen Land. Doch dann weiss er, wo sein grösster Schatz zu finden ist – in Münster!
Felix’ grosse Deutschlandreise mit mehr als 20 Stationen und vielen weiterführenden Infos.

Constanza Droop, die 1965 in Gütersloh geboren wurde, zeichnete schon als Kind leidenschaftlich gern. Eigentlich wollte sie wie ihr Vater Architekt werden, entschied sich aber nach einen einjährigen Praktikum in einer Werbeagentur dann doch für ein Grafik-Design-Studium in Nürnberg und Münster. Ihr erstes Kinderbuch gestaltete sie bereits während des Studiums. Mittlerweile hat sie über 35 Bilderbücher illustriert.
Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Münster.

Annette Langen, geboren 1967, gestaltete als Lektorin viele Jahre das Programm eines Kinderbuchverlages. Ihre ersten Kinderbücher schrieb sie bereits neben der Arbeit als Lektorin. Ihr erstes Buch erschien 1989, bis heute sind über 70 weitere Titel erschienen. Teile ihres Werkes wurden in 29 Sprachen übersetzt. Seit 2000 ist sie ausschliesslich freiberufliche Autorin. Ehrenamtlich setzt sie sich aktiv für die Leseförderung von Kindern ein: Annette Langen ist seit 2001 Patin einer Solinger Grundschule, seit 2011 LeseBotschafterin der Stiftung Lesen und übernahm 2012 die Schirmherrschaft für Mentoring Coesfeld. Mit ihren beiden Kindern lebt sie im Bergischen Land.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 5 - 7 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.08.2010
Verlag Coppenrath
Seitenzahl 56
Maße (L/B/H) 22.1/22/1.5 cm
Gewicht 485 g
Auflage 7. Auflage
Reihe Bilder- und Vorlesebücher
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8157-9255-1

Weitere Bände von Briefe von Felix

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

So macht lernen Spaß!
von einer Kundin/einem Kunden aus Arnstorf am 01.09.2020

Dieses ist unser zweites Buch, mit dem wir mit dem Hasen Felix auf Reisen gehen, und es hat im Vergleich zu seiner Reise durch die Schweiz unsere Erwartungen noch übertroffen. Die Verarbeitung ist wieder sehr hochwertig und das Blättern im Buch macht sehr großen Spaß. Die Illustrationen sind sehr schön, schon die Landkarte im In... Dieses ist unser zweites Buch, mit dem wir mit dem Hasen Felix auf Reisen gehen, und es hat im Vergleich zu seiner Reise durch die Schweiz unsere Erwartungen noch übertroffen. Die Verarbeitung ist wieder sehr hochwertig und das Blättern im Buch macht sehr großen Spaß. Die Illustrationen sind sehr schön, schon die Landkarte im Inneren des Bucheinbandes mit vielen Details und Felixs Reiseroute haben bei uns große Bewunderung hervor gerufen. Die unzähligen wunderschönen Bilder zum Text, mit denen vieles bildhaft erklärt wird, haben die erste Begeisterung nur noch verstärkt. Man kann auf den farbenfrohen, detailreichen Bildern so viel entdecken, dass es eine große Freude ist, sie ganz genau anzuschauen. Ein absolutes Highlight sind natürlich die Briefe von Felix, dazu gibt es ein Rezept und viele weitere Extras zum Ausklappen und Staunen. Ich finde es super, dass man mit diesem Buch sehr viel Wissen vermittelt bekommt - so macht lernen Spaß! Selbst ich habe noch einiges über Deutschland erfahren dürfen, das ich nicht wusste bzw. Orte und Sehenswürdigkeiten kennen gelernt, bei denen ich noch nicht war. Sehr gut gefallen mir in diesem Abenteuer von Felix die weiterführenden Infos und Fotos. Auch seine Fortbewegung in den Siebenmeilenstiefeln ist toll und wirft keine Fragen auf, wie Felix von Ort zu Ort gereist ist. Eine sehr spannende und aufregende Reise mit mehr als 20 Stationen, die großen Spaß macht, sie zu verfolgen! Ein tolles, lehrreiches Kinderbuch, das ich auf alle Fälle weiter empfehlen kann! Wir haben es inzwischen mehrmals gelesen und es wird nicht langweilig, weil man immer wieder neues entdecken und so viel Wissen erst nach und nach verarbeiten kann. Sehr gerne vergebe ich fünf glänzende Sterne!

Niedliche Abenteuergeschichte, die nebenbei Wissen vermittelt und allen Altersgruppen Spaß macht
von Hyperventilea am 18.08.2020

Ach Du Schreck! Felix wird im Urlaub auf Sylt von einer Windböe erfasst und fliegt einfach davon. Zum Glück findet er in Bremen Siebenmeilenstiefel. Seine Reise zurück zu Sophie führt ihn - teils auf den Spuren von Schatzsuchern- quer durch Deutschland, von der Nordsee bis hin zu den Alpen, vom Spreewald bis ins Ruhrgebiet. Rege... Ach Du Schreck! Felix wird im Urlaub auf Sylt von einer Windböe erfasst und fliegt einfach davon. Zum Glück findet er in Bremen Siebenmeilenstiefel. Seine Reise zurück zu Sophie führt ihn - teils auf den Spuren von Schatzsuchern- quer durch Deutschland, von der Nordsee bis hin zu den Alpen, vom Spreewald bis ins Ruhrgebiet. Regelmäßig schickt er Sophie Briefe und erzählt darin von seinen Erlebnissen und den historischen und geographisches Besonderheiten seiner Reiseziele. Annette Langen schreibt kindgemäß, gut verständlich und lebendig. Dass Felix Briefe an Sophie verfasst, die wirklich in Umschlägen an den Seiten angebracht und herausnehmbar sind, ist eine besonders originelle Idee, die Kindern großen Spaß macht. Constanza Droops niedliche typische Felix-Bilder haben mir und meinen Mitlesern gewohnt ausgesprochen gut gefallen. Zusätzlich sind im Buch Fotos von Sehenswürdigkeiten abgedruckt. Auf manchen Seiten gibt es zudem Entdeckerklappen oder andere Elemente zum Auffalten. „Mit Felix auf großer Deutschlandreise“ ist außergewöhnlich abwechslungsreich und sehr liebevoll gestaltet. Beim ersten Lesen kann der Leser noch gar nicht erfassen, was dieses besondere Buch alles enthält. Es ist Sachbuch, das besondere Orte in Deutschland näher vorstellt, und Abenteuergeschichte in einem. Felix lernt viele verschiedene Menschen näher kennen und erfährt einiges über historische Besonderheiten. Wirklich alles andere als trocken und langweilig! Jüngere Kinder werden die vielen Sachinformationen sicher noch überfordern, aber die lassen sich ja beim Vorlesen spontan kürzen. Während meine fünfjährige Tochter mit Felix fieberte und hoffte, dass er endlich wieder zu Sophie zurückfinden wird, konnte mein sechsjähriger Sohn gar nicht genug von den interessanten Orten in Deutschland bekommen. Die neunjährige Tochter hat das Buch selbstständig gelesen, der Zweijährige beeindruckt die bunten Bilder bewundert. Auch ich war fasziniert von den tollen Landschaften und Städten, die Felix kennenlernt. Hier ist für jede Altersgruppe etwas dabei, auch die erwachsenen Vorleser kommen mit Sicherheit auf ihre Kosten. Das Buch liefert allerhand Inspiration für die nächste Urlaubsplanung: Berge, See, Elbsandsteingebirge, Spreewald oder doch ein Städtetrip nach Köln? Ein wirklich wunderbar zauberhaftes Kinderbuch zum immer wieder Anschauen. Absolut empfehlenswert!

Ein kleiner Hase entdeckt Deutschland
von Hanna P am 08.08.2020

Sophies Familie macht in den Sommerferien Urlaub auf Sylt. Mit von der Partie ist natürlich Sophies Kuschelhase Felix. Als Felix von einer Windböe fortgeweht wird, beginnt für den kleinen Hasen eine abenteuerliche Reise quer durch Deutschland. Sein Ziel: Zurück nach Münster zu seiner geliebten Sophie zu gelangen. Die "Fel... Sophies Familie macht in den Sommerferien Urlaub auf Sylt. Mit von der Partie ist natürlich Sophies Kuschelhase Felix. Als Felix von einer Windböe fortgeweht wird, beginnt für den kleinen Hasen eine abenteuerliche Reise quer durch Deutschland. Sein Ziel: Zurück nach Münster zu seiner geliebten Sophie zu gelangen. Die "Felix"-Bücher kann man mittlerweile sicherlich zu den Klassikern unter den Kinderbüchern zählen. Sie haben schon mich in meiner Kindheit begeistert und umso schöner finde ich es, sie jetzt mit meiner Tochter gemeinsam (neu) zu entdecken. Und welches Buch passt besser zu einem Sommer, der coronabedingt ohne Auslandsreisen auskommen muss, als "Mit Felix auf großer Deutschlandreise"? Wie gewohnt liebevoll illustriert, mit genau der richtigen Mischung aus Zeichnungen und "echten" Fotos, hat uns Hase Felix mitgenommen auf seiner Reise durch Deutschland. Zusätzlich zu den wunderschönen Briefen (wer Felix noch nicht kennt - das sind richtige Umschläge im Buch, die einen Brief enthalten) haben uns diesmal auch kleine Extras wie Klappen, Rezepte und weitere Beilagen überrascht. Auch der toll gestaltete Innenumschlag hat uns sehr gefallen: Eine Deutschlandkarte, auf der man Felix Reise genau nachvollziehen kann. Die Kombination aus Geschichte und Wissen ist sehr gut gelungen. Das Verhältnis ist kindgerecht und selbst als Erwachsener lernt man noch einiges dazu. Besonders begeistert war meine Tochter, als Felix bei uns in der Nähe unterwegs war und wir die Orte wiedererkannt haben bzw. schon selbst dort waren. Ein tolles Buch, um Kindern die Vielfalt und Schönheit unserer Heimat nahe zu bringen!


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1