Warenkorb

Magische Weihnachtswelt - Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen verzaubern

House of Night 05: Gejagt

Roman

House of Night Band 5

House of Night

GEJAGT Der 5. Band der grossen Vampyr-Serie.

Zoey ist wieder mit ihren Freunden vereint und Stevie Rae und die roten Jungvampyre sind nicht länger Neferets Geheimnis. Aber eine dunkle Gefahr bedroht die neue Ruhe. Kalona, Neferets neuer Liebhaber, sieht umwerfend aus und hat das gesamte House of Night in seinen Bann gezogen. Und niemand scheint zu bemerken, welche Bedrohung von ihm ausgeht. Der Schlüssel, den es braucht, um seinen immer stärker werdenden Einfluss zu brechen, liegt in der Vergangenheit. Aber was, wenn diese Vergangenheit Geheimnisse offenbart, die Zoey nicht wissen will und Wahrheiten, denen sie sich nicht zu stellen traut?
Portrait
Cast, P.C.
P.C. Cast ist die Autorin der zwölfbändigen House of Night-Serie. Sie wuchs in Illinois und Oklahoma auf und arbeitete viele Jahre als Lehrerin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Bücher erreichten eine Gesamtauflage von über zwanzig Millionen Exemplaren und erschienen in mehr als vierzig Ländern. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und ihren geliebten Katzen, Hunden und Pferden in Oregon.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 576
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 11.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8414-2005-3
Verlag Fischer FJB
Maße (L/B/H) 21.1/13.7/5 cm
Gewicht 762 g
Originaltitel Hunted/House of Night 5
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Christine Blum
Verkaufsrang 62387
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von House of Night mehr

  • Band 1

    18370007
    Gezeichnet / House of Night Bd. 1
    von P. C. Cast
    (209)
    Buch
    Fr.24.90
  • Band 2

    19626343
    Betrogen / House of Night Bd. 2
    von P. C. Cast
    (114)
    Buch
    Fr.24.90
  • Band 3

    19616878
    House of Night 03. Erwählt
    von Kristin Cast
    (71)
    Buch
    Fr.24.90
  • Band 4

    19616869
    House of Night 04. Ungezähmt
    von Kristin Cast
    (48)
    Buch
    Fr.24.90
  • Band 5

    21634991
    House of Night 05: Gejagt
    von Kristin Cast
    (41)
    Buch
    Fr.24.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    21635000
    House of Night 06: Versucht
    von Kristin Cast
    (39)
    Buch
    Fr.24.90
  • Band 7

    21634995
    House of Night 07: Verbrannt
    von Kristin Cast
    (27)
    Buch
    Fr.24.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
23
6
7
2
0

:)
von Anna Patrizia Beck am 29.04.2012

Eigene Meinung über diesen Teil: Klappen- bzw. Rückentext: Der erste Satz auf dem Rückentext passt überhaupt nicht zum Titel, denn wenn man gejagt wird, kann keine Ruhe in das Leben einkehren. Der Rückentext hat mit bei diesem Teil sehr gut gefallen, da er nicht einfach nur eine Inhaltsangabe vom vorherigen Teil war. Der Kla... Eigene Meinung über diesen Teil: Klappen- bzw. Rückentext: Der erste Satz auf dem Rückentext passt überhaupt nicht zum Titel, denn wenn man gejagt wird, kann keine Ruhe in das Leben einkehren. Der Rückentext hat mit bei diesem Teil sehr gut gefallen, da er nicht einfach nur eine Inhaltsangabe vom vorherigen Teil war. Der Klappentext ist ausnahmsweise auch mal ganz anders als der Rückentext, was ich ebenfalls sehr gelungen finde. Aussehen und Titel: Das Cover gefällt mir auch sehr gut, das Motiv ist hübsch und die Farben gefallen mit auch. Der Titel ist jetzt nicht so gut aber auch nicht so schlecht. Inhalt: Manche Sachen werden immer wieder wiederholt, auch schon in den vorherigen Teilen aber in diesem ist es mir sehr stark aufgefallen. Das nervt auf die Dauer ein bisschen, wenn immer wieder erklärt wird, dass die Zwillinge keine Zwillinge sind, was das Cherokee Wort für Tochter ist oder dass ihre Katze miefau macht. Manche Charaktere haben mich echt enttäuscht, da sie sich anders verhalten, als man es von ihnen erwartet hätte. Viele Charaktere konnten mir auch gar nicht ans Herz wachsen, da sie im ersten Moment als gut dargestellt werden und dann auf einmal ohne einen Grund als komplett anders. Zoey wurde mir am Anfang des Buches wieder etwas sympathischer, aber das lies nach kurzer Zeit wieder nach. Das Buch wird durch die Prophezeiungen und Gedichte, die sehr schwer zu verstehen sind, ziemlich kompliziert. Das Buch ist trotzdem durchgehend spannend, aber kurz vor dem Schluss wird es noch besser.

na ja
von Melanie Heureux am 30.11.2011

Es wird etwas langweiliger. Ständigwird etwas wiederholt. Man fragt sich wirklich langsam wann es wieder etwasspannender wird.Das ist etwas schade!

House of night in Gefahr
von M. Völmeke aus Lüdenscheid am 08.10.2011

Die Freunde sind wieder vereint und die roten Jungvampire haben sich auf die gute Seine geschlagen. Das House of night wird jetzt von Kalona beherrscht. Alle stehen unter seinem Bann und der Alltag wird wieder aufgenommen. Zoey muss ihre Schule vor dem Engel schützen. Dieses Buch ist so spannend geschrieben, dass man kaum Atem h... Die Freunde sind wieder vereint und die roten Jungvampire haben sich auf die gute Seine geschlagen. Das House of night wird jetzt von Kalona beherrscht. Alle stehen unter seinem Bann und der Alltag wird wieder aufgenommen. Zoey muss ihre Schule vor dem Engel schützen. Dieses Buch ist so spannend geschrieben, dass man kaum Atem holen kann. Die Ereignisse überschlagen sich regelrecht und am Ende ist nichts mehr wie es einmal war.