Warenkorb
 

Jetzt profiteren: Fr. 25.- Rabatt ab Fr. 100.-* - Code: WEEK21

Das Syndikat der Spinne

Julia Durant 5

Der neue Roman von Deutschlands bestem Krimiautor! An einem heissen Juniwochenende werden in einer Frankfurter Wohnung die unbekleideten Leichen von Andreas Wiesner und der Edelprostituierten Irina gefunden. Offenbar hat Wiesner erst seine Geliebte und dann sich selbst durch Kopfschuss umgebracht. Doch Kommissarin Julia Durant zweifelt an dieser Version des Tathergangs. Sie nimmt die Ermittlungen auf und gerät bald in den Dschungel des organisierten Verbrechens. Ein Roman, der durch genaue Recherche und Nervenkitzel besticht - erschreckend in seiner Authentizität! "Franz versteht sich bestens darauf, für Hochspannung zu sorgen." Darmstädter Echo

Das Syndikat der Spinne von Andreas Franz: Spannung pur im eBook!
Portrait
Andreas Franz’ grosse Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman JUNG, BLOND, TOT gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die grosse Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im März 2011.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 640 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.05.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783426407073
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 1049 KB
Verkaufsrang 5.654
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Julia Durant mehr

  • Band 1

    22147069
    Jung, blond, tot
    von Andreas Franz
    (32)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 2

    22147036
    Das achte Opfer
    von Andreas Franz
    (14)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 3

    22146904
    Letale Dosis
    von Andreas Franz
    (20)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 4

    22146990
    Der Jäger
    von Andreas Franz
    (13)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 5

    22146924
    Das Syndikat der Spinne
    von Andreas Franz
    (18)
    eBook
    Fr.11.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    20423329
    Kaltes Blut
    von Andreas Franz
    (18)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 7

    20423294
    Das Verlies
    von Andreas Franz
    (18)
    eBook
    Fr.11.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
12
6
0
0
0

Bewertung E-Book eader
von einer Kundin/einem Kunden aus Steffisburg am 16.03.2019

habe meinen E-Book Reader seit ca 2 Jahren, bin sehr zufrieden damit. Ausnahme die AKKU-Laufzeit, diese ist in der Regel wesentlich kürzer als in der Beschreibung angegeben. Ich weiss nicht wie es möglich ist bei regelmässigem Lesen eine Laufzeit von mehr als 2-max 3 Tage zu erreichen mfG Aebersold Beat

Andreas Franz - Das Syndikat der Spinne
von Christina Wagener aus Bad Wildungen am 24.10.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

An einem heißen Juniwochenende werden in einer Frankfurter Wohnung die unbekleideten Leichen von Andreas Wiesner und der Edelprostituierten Irina gefunden. Offenbar hat Wiesner erst seine Geliebte und dann sich selbst durch Kopfschuss umgebracht. Doch Kommissarin Julia Durant zweifelt an dieser Version des Tathergangs. Sie nimmt die Ermittlungen auf und... An einem heißen Juniwochenende werden in einer Frankfurter Wohnung die unbekleideten Leichen von Andreas Wiesner und der Edelprostituierten Irina gefunden. Offenbar hat Wiesner erst seine Geliebte und dann sich selbst durch Kopfschuss umgebracht. Doch Kommissarin Julia Durant zweifelt an dieser Version des Tathergangs. Sie nimmt die Ermittlungen auf und gerät bald in den Dschungel des organisierten Verbrechens. Ein Roman, der durch genaue Recherche und Nervenkitzel besticht - erschreckend in seiner Authentizität!

von einer Kundin/einem Kunden am 14.09.2017
Bewertet: anderes Format

Mafiöse Strukturen in Politik und Wirtschaft. Machtübernahme durch osteuropäische Banden mit Unterstützung von Politik und Justiz. Brisanter Stoff, spannend erzählt.