Meine Filiale

Der Kruzifix-Killer

Ein Hunter-und-Garcia-Thriller Band 1

Chris Carter

(126)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Der Kruzifix-Killer: MP3 (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 1)

    1 MP3-CD (2012)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    1 MP3-CD (2012)

Hörbuch-Download

ab Fr. 16.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Los Angeles: Die Leiche einer wunderschönen Frau wird gefunden, zu Tode gequält und bestialisch verstümmelt. Keinerlei Spuren. Bis auf ein in den Nacken geritztes Kreuz, ein Teufelsmal: das Erkennungszeichen eines hingerichteten Serienmörders. Detective und Profiler Robert Hunter wird schnell klar, dass der Kruzifix-Killer lebt. Er mordet auf spektakuläre Weise weiter. Und er ist Hunter immer einen Schritt voraus - denn er kennt ihn gut. Zu gut.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.06.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783548920030
Verlag Ullstein Verlag
Originaltitel The Cruzifix Killer
Dateigröße 3704 KB
Übersetzer Maja Rössner
Verkaufsrang 2905

Weitere Bände von Ein Hunter-und-Garcia-Thriller

Buchhändler-Empfehlungen

Ein toller Krimi

Ramona Kormann, Buchhandlung Bern

Dieser Krimi lässt sich in einem Rutsch lesen. Die Spannung wird ständig aufrecht erhalten und schon zu Beginn ist man mitten im Geschehen. Manche Szenen sind sehr grausam und ekelerregend. Also nichts für schwache Nerven! Zudem hat dieser Krimi für mich ein absolut unerwartetes Ende. Es lohnt sich auf jeden Fall dieses Buch zu lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
126 Bewertungen
Übersicht
92
25
8
1
0

wow - grandioses Buch
von _taubesnuesschen_ am 17.04.2021
Bewertet: Taschenbuch

Klappentext: Er kennt keine Gnade. Er tötet grausam. Und er ist teuflisch intelligent. Los Angeles: Die Leiche einer wunderschönen Frau wird gefunden, zu Tode gequält und bestialisch verstümmelt. Keinerlei Spuren. Bis auf ein in den Nacken geritztes Kreuz, ein Teufelsmal: das Erkennungszeichen eines hingerichteten Serienm... Klappentext: Er kennt keine Gnade. Er tötet grausam. Und er ist teuflisch intelligent. Los Angeles: Die Leiche einer wunderschönen Frau wird gefunden, zu Tode gequält und bestialisch verstümmelt. Keinerlei Spuren. Bis auf ein in den Nacken geritztes Kreuz, ein Teufelsmal: das Erkennungszeichen eines hingerichteten Serienmörders. Detective und Profiler Robert Hunter wird schnell klar, dass der Kruzifix-Killer lebt. Er mordet auf spektakuläre Weise weiter. Und er ist Hunter immer einen Schritt voraus - denn er kennt ihn gut. Zu gut. mein Fazit: Lange nicht so einen guten Thriller gelesen. Carter versteht es sehr gut, seine Leser zu fesseln und mit viel Spannung in der Handlung, in den Bann zu ziehen. Von Beginn an wird man mit Detectiv Hunter auf Verbrecherjagd geschickt, was sich von Seite zu Seite zu einem Nervenaufreibenden Spektakel entwickelt. Die Fälle, welche er und sein Partner aufklären müssen, häufen sich und werden sehr gut dargestellt - zeitweise hatte ich das Gefühl, selber mit am Tatort zu sein. Die Ausführungen sind zwar grausam, angsteinflößend und teilweise sehr detailiert, aber deswegen keineswegs verboten. Es hat alles, was ein guter Thriller für mich haben muss. Robert Hunter wird mich auch bei seinen anderen Fällen, als Leser, ertragen müssen Auf die Reihe bin ich durch eine Empfehlung gestoßen und ich habe es nicht bereut - auch eine klare Leseempfehlung von mir!

Fesselnder Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuwied am 14.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der erste Fall von Hunter und Garcia hat es in sich. Ich habe das Buch verschlungen und kann es jedem Thriller-Fan empfehlen.

Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden am 13.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eines der besten Thriller die ich gelesen hab. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Nichts für Schwäche Nerven.


  • Artikelbild-0