Der Kuss des Blutes

Guardians of Eternity 2 - Roman

Guardians of Eternity Band 2

Alexandra Ivy

(11)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 9.90
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Prickelnde Mystery

Ein dunkler Fluch macht die Halbdämonin Shay zur Sklavin. Zähneknirschend muss sie es über sich ergehen lassen, an den Meistbietenden versteigert zu werden. Der glückliche Käufer: Viper, das Oberhaupt eines jahrhundertealten Vampir-Clans. Doch jemand - etwas - folgt Shay, als sie mit ihrem neuen Herrn den Sklavenmarkt verlässt. Etwas Böses, das nicht bereit ist, sie kampflos ziehen zu lassen. Denn Shays Blut birgt besondere Kräfte ...

Unter dem Pseudonym Alexandra Ivy veröffentlicht die bekannte Regency-Liebesroman-Autorin Deborah Raleigh ihre Vampirromane. Ihre international erfolgreiche Guardians-of-Eternity-Reihe umfasst bereits elf Bände und steht regelmässig auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Alexandra Ivy lebt mit ihrer Familie in Missouri.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.06.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641043018
Verlag Random House ebook
Originaltitel Embrace the Darkness (Guardians of Eternity II)
Dateigröße 720 KB
Übersetzer Kim Kerry

Weitere Bände von Guardians of Eternity

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 25.09.2017
Bewertet: anderes Format

Der zweite Teil der "Guardians of Eternity"-Reihe gefällt mir sogar noch besser als der erste Teil! Shay ist wirklich großartig. :)

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Mein absoluter Liebling dieser Reihe! Shay und Viper machen süchtig. Spannend erotisch, aber auch mit Witz.

Positiv überrascht
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergisch Gladbach am 29.01.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich hatte eigentlich keine sonderlich hohen Erwartungen doch ich wurde positiv überrascht. Es hat sich als echter Pageturner herausgestellt. Die Vorgänger kannte ich dementsprechend nicht, doch das hat beim Lesen nicht gestört, auch wenn es sich sicherlich besser erklärt hätte. Der Schreibstil ist sehr flüssig und gut zu lese... Ich hatte eigentlich keine sonderlich hohen Erwartungen doch ich wurde positiv überrascht. Es hat sich als echter Pageturner herausgestellt. Die Vorgänger kannte ich dementsprechend nicht, doch das hat beim Lesen nicht gestört, auch wenn es sich sicherlich besser erklärt hätte. Der Schreibstil ist sehr flüssig und gut zu lesen. Eine abwechslungsreiche Liebesgeschichte mit viel Spannung und tollen Charakteren, ohne Kitsch und rosarote Brille. Von Anfang an spürt man das Knistern zwischen Shay und Viper. Eine wirklich klasse Geschichte für all jene, die auch schon die Gestaltwandlerserie oder die Bücher von Lara Adrian verschlungen haben.


  • Artikelbild-0