Meine Filiale

Durch den Wind

Roman

Fischer Taschenbibliothek Band 51221

Annika Reich

(24)
eBook
eBook
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab Fr. 21.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Durch den Wind

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 17.90

    ePUB (Hanser)

Hörbuch-Download

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Vier Frauen, Mitte Dreissig, in Berlin: Yoko, Friederike, Alison und Siri sind auf der Suche nach der Liebe und nach dem richtigen Leben. Und alle vier hadern mit sich, weil sie Angst vor dem Scheitern haben. Haben die Alten etwa mehr Mut als die jungen Leute? Annika Reich erzählt mit Witz und Melancholie, mit Intelligenz und Genauigkeit von einer Generation, die das Neue will und vor den alten Fragen steht. Am Ende merken die vier Frauen: Leben lernen muss jede für sich allein.

Annika Reich, 1973 in München geboren, lebt mit ihren beiden Kindern in Berlin. Sie arbeitet als Schriftstellerin und als Kolumnistin für die ZEIT-Online-Kolumne »10 nach 8«. Ausserdem leitet sie das Aktionsbündnis WIR MACHEN DAS und WEITER SCHREIBEN, ein Portal für Autorinnen und Autoren aus Krisengebieten. Bei Hanser erschienen die Romane Durch den Wind (2010), 34 Meter über dem Meer (2012), Die Nächte auf ihrer Seite (2015) und ihre Kinderbücher Lotto macht, was sie will! (2016) und Lotto will was werden (2018).

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.02.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783446235298
Verlag Hanser
Dateigröße 1396 KB

Weitere Bände von Fischer Taschenbibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
13
11
0
0
0

Wann beginnt es eigentlich - das Leben??
von einer Kundin/einem Kunden aus Kleve am 30.01.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Yoko, Alison, Friederike und Siri; vier Berliner Freundinnen Mitte dreißig, stellen ihr Leben in Frage - weiter auf der Karriereleiter, lieber ein Kind, wo ist der Mann fürs Leben, bin ich vielleicht längst angekommen?? Hin- und hergerissen zwischen Wunsch und Wirklichkeit, Traum und Alltag sind die vier Freundinnen auf der Such... Yoko, Alison, Friederike und Siri; vier Berliner Freundinnen Mitte dreißig, stellen ihr Leben in Frage - weiter auf der Karriereleiter, lieber ein Kind, wo ist der Mann fürs Leben, bin ich vielleicht längst angekommen?? Hin- und hergerissen zwischen Wunsch und Wirklichkeit, Traum und Alltag sind die vier Freundinnen auf der Suche nach dem Lebensglück manchmal einfach nur „Durch den Wind“. Modern und doch philosophisch angehaucht, manchmal ein bisschen schräg und irgendwie auch verspielt – steckt nicht in jeder Frau ein bisschen von Yoko, Alison, Friederike und Siri?? Nicht alltäglich – oder doch?? Hat mir sehr gut gefallen.

Vier Freundinnen auf der Suche
von einer Kundin/einem Kunden am 27.01.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Durch verschiedene im Buch toll geschilderten Umstände, sind die vier Freundinnen Siri, Yoko, Friederike und Alison, im wörtlichen Sinne, durch den Wind. Alle um die dreißig und auf der Suche nach ihrem "perfekten leben". Die Freundschaft ist der Anker in ihrem Leben. Wunderbare Charaktere, interessante Geschichten, tiefgründig,... Durch verschiedene im Buch toll geschilderten Umstände, sind die vier Freundinnen Siri, Yoko, Friederike und Alison, im wörtlichen Sinne, durch den Wind. Alle um die dreißig und auf der Suche nach ihrem "perfekten leben". Die Freundschaft ist der Anker in ihrem Leben. Wunderbare Charaktere, interessante Geschichten, tiefgründig, philosophisch und poetisch erzählt. Für jeden Leser der das Besondere sucht.

Vier Frauen auf der Suche
von einer Kundin/einem Kunden am 13.01.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dies ist ein Roman für Frauen über Frauen, aber kein klassischer Frauenroman. Annika Reich bedient nicht die typischen Klischees von jungen erfolgreichen Frauen, die auf der Suche nach Mister Wright sind und dazwischen viele Frösche küssen müssen bis sie ihren Märchenprinzen am Ende eines turbulenten Romans endlich finden. Bei i... Dies ist ein Roman für Frauen über Frauen, aber kein klassischer Frauenroman. Annika Reich bedient nicht die typischen Klischees von jungen erfolgreichen Frauen, die auf der Suche nach Mister Wright sind und dazwischen viele Frösche küssen müssen bis sie ihren Märchenprinzen am Ende eines turbulenten Romans endlich finden. Bei ihr sind es vier Frauen in den Dreißigern, innerlich zerrissen, die einfach noch nicht in ihrem Leben angekommen sind und sich auf die Suche machen. Siri ist eine bildschöne Frau mit einem fürsorglichen Ehemann und einem kleinen Sohn. Aber so viel Sicherheit ihr der Ehemann auch gibt, sie fühlt sich erdrückt. Als ihre Großmutter ohne Vorwarnung aus dem bisherigen Leben ausbricht, bricht für sie eine Welt zusammen, da der Rahmen, der ihrem Leben bisher den Halt gegeben hat, plötzlich fehlt. Friederike hat ihre Nische im Berufsleben gefunden, aber eigentlich hätte sie auch gerne Kinder. Schade nur, dass der Mann, den sie liebt, seine Freiheit mehr liebt. Yoko, eine Japanerin kompensiert ihre Schuldgefühle, die sie sich an dem Tod ihres Vaters gibt, mit einer Vielzahl an Männer. Sie kann keine feste Bindung eingehen. Und Alison kann nur dann leben, wenn ihr Partner bei ihr ist. Als er plötzlich verschwindet, stößt sie an ihre Grenzen. Diese vier Frauen beschreibt Annika Reich sehr einfühlsam in einer wunderschönen, bildreichen Sprache. Man merkt der Autorin an, dass sie u.a. Philosophie studiert hat. Dies kommt vielfach in ihren Betrachtungen des Lebens durch. Alle vier Frauen gehen durch eine Lebens- bzw. Sinnkrise und das Ende des Romans ist überraschend, denn die Autorin sucht sich nicht immer die einfachsten Lösungen für die Frauen aus. Wenn sie ein schönes, nachdenkliches Buch lesen möchten mit vielen toll ausgewählten Zitaten aus der Weltliteratur, ist dieses gerade richtig.

  • Artikelbild-0