Meine Filiale

Shutter Island

detebe Band 24335

Dennis Lehane

(5)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Shutter Island

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Diogenes
  • Shutter Island

    Schreiber + Leser

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 25.90

    Schreiber + Leser

eBook (ePUB)

Fr. 13.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Wo ist Rachel Solando?
Die geisteskranke Straftäterin ist aus ihrer verriegelten Zelle entwichen - kann Rachel durch Wände gehen?
Die US Marshals Teddy Daniels und Chuck Aule reisen an, um in der geschlossenen Anstalt auf Shutter Island zu ermitteln, aber sie laufen überall gegen Wattewände. Und plötzlich scheinen sich noch andere Wände um die beiden zu schliessen, Mauern aus Wahn und Schweigen.
Der Roman wurde von Martin Scorsese verfilmt.

Dennis Lehane, irischer Abstammung, geboren 1965 in Dorchester, Massachusetts, arbeitete als therapeutischer Berater für geistig behinderte und sexuell missbrauchte Kinder, als Kellner, Limousinenchauffeur, Parkplatzwächter, in Buchläden und als Erntehelfer, bevor er Creative Writing an der Florida International University studierte. Seine erfolgreich verfilmten Bücher 'Mystic River' und 'Shutter Island' sind Weltbestseller. Dennis Lehane lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Los Angeles und Boston.

Christian De Metter, geboren 1968 in Paris, arbeitete zunächst für ein Rock-Magazin und veröffentlichte seinen ersten Comic, Emma, im Jahr 2000. In den darauf folgenden Alben erweiterte er sein grafisches Universum. 2004 erhielt er zusammen mit Catel den Publikumspreis des Festivals in Angoulême für das beste Album. Seine neueren Arbeiten bezeugen seine künstlerische Reife und seine Liebe zu Krimis.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.07.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941239-43-2
Reihe s&l noir
Verlag Schreiber & Leser
Maße (L/B/H) 24.1/17.3/1.5 cm
Gewicht 368 g
Illustrator Christian De Metter
Übersetzer Resel Rebiersch

Weitere Bände von detebe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
0
1
0
0

Leider Übersetzungsfehler
von einer Kundin/einem Kunden aus Neidling am 17.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte ist fesselnd, aber für Menschen wie mir, die mit schlechten Übersetzungen nichts anfangen können ist es nichts. Bei der Neuübersetzung die ich gekauft habe ©2015 passiert es hin und wieder, dass entweder Wörter vergessen werden oder Buchstaben verwechselt. so wird aus dem Protagonisten Teddy Terry (Seite 312) oder... Die Geschichte ist fesselnd, aber für Menschen wie mir, die mit schlechten Übersetzungen nichts anfangen können ist es nichts. Bei der Neuübersetzung die ich gekauft habe ©2015 passiert es hin und wieder, dass entweder Wörter vergessen werden oder Buchstaben verwechselt. so wird aus dem Protagonisten Teddy Terry (Seite 312) oder aus Erste Person Plural erste Peron Plural (Seite 331) Da mir solche kleinen Patzer leider irgendwo das Lesevergnügen nehmen gebe ich nur drei Sterne, obwohl die Story wirklich gelungen ist.

Ein wahrer Pageturner, wie ich ihn schon lang nicht mehr in der Hand hatte.
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Vor einigen Jahren habe ich Martin Scorsese's Verfilmung von "Shutter Island" gesehen und war begeistert. Eigentlich ist es kaum zu glauben, dass sich dieses Buch für mich auch dann noch als extrem packend erwiesen hat, obwohl ich ja mit dem absolut genialen Plot Twist bereits vertraut war. Einerseits hat mich alleine schon die ... Vor einigen Jahren habe ich Martin Scorsese's Verfilmung von "Shutter Island" gesehen und war begeistert. Eigentlich ist es kaum zu glauben, dass sich dieses Buch für mich auch dann noch als extrem packend erwiesen hat, obwohl ich ja mit dem absolut genialen Plot Twist bereits vertraut war. Einerseits hat mich alleine schon die düstere Atmosphäre auf der Gefängnisinsel im Bann gehalten. Richtig beeindruckt war ich aber letztendlich davon, dass Lehane es geschafft hat, seinen Handlungsfaden so zu spinnen, dass auch im Nachhinein alles nachvollziehbar und logisch ist. Deshalb kann ich denjenigen, die den Film bereits kennen, versichern, dass sich die Lektüre trotzdem lohnt. Umso mehr natürlich, wenn man die Handlung noch nicht kennt. Dieses Buch hat das Potential sich zu meinen All time Favourites zu gesellen.

Wie weit darf man gehen, um kranken Menschen zu helfen? Und wie lange kann von Hilfe die Rede sein?
von einer Kundin/einem Kunden am 25.07.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine Insel abgeschottet von der "normalen" Welt, einzig eine Klinik für psychisch erkrankte Straftäter befindet sich dort. Wahrlich kein Ort, an dem man sich gerne aufhält. Doch US-Marshal Teddy Daniels wird dorthin gerufen. Grund dafür ist der Ausbruch einer Insassin, der das Personal vor Rätsel stellt. Wie gelang es Rachel Sa... Eine Insel abgeschottet von der "normalen" Welt, einzig eine Klinik für psychisch erkrankte Straftäter befindet sich dort. Wahrlich kein Ort, an dem man sich gerne aufhält. Doch US-Marshal Teddy Daniels wird dorthin gerufen. Grund dafür ist der Ausbruch einer Insassin, der das Personal vor Rätsel stellt. Wie gelang es Rachel Salando aus ihrer Zelle zu entkommen? Und was könnte mit ihr geschehen sein, wenn es doch unmöglich ist die Insel unbemerkt zu verlassen? Es scheint, als hätte sich die Patientin in Luft aufgelöst. US-Marshal Daniels wird schnell klar, dass dieser Fall mehr verbirgt als zuerst vermutet. Und nichts und niemandem ist zu trauen. Auch nicht - oder vor allem nicht- den Angestellten der Anstalt. Als Daniels Zweifel an den angeblichen Therapiemethoden hegt, gerät auch er mehr und mehr in Schwierigkeiten... Mit diesem Buch ist Dennis Lehane ein Meisterwerk gelungen! Raffiniert und unvorhersehbar zieht diese Geschichte in ihren Bann, regt zum Nachdenken an und lässt einen so schnell nicht mehr los!

  • Artikelbild-0