Warenkorb
 

Musik im Wandel der Gesellschaft

Grundzüge der Musiksoziologie

Wie wirkt sozialer Wandel auf Musik? Die Darstellung der Strategien der Musiksoziologie, ihrer Geschichte (von Comte über Max Weber und T. W. Adorno bis heute) und eine Gesamtschau über den Forschungsstand in 12 Ländern gibt Antworten auf diese Frage. Die umwälzende Rolle der Notenschrift, die Entstehung des Generalbasses, die Innovationen der Mannheimer Schule, der durch neue Klavierbautechnik ermöglichte Stil Franz Liszts, die experimentelle elektroakustische Musik oder auch die Klangwelt von Rock und Pop sind Beispiele für gesellschaftlich bedingte Wandlungsprozesse in der Musik. Der vermutlich radikalste geschichtliche Wandel in der Musik spielt sich heute vor unseren Ohren ab: die Veränderung der musikalischen Kommunikation durch die elektronischen Medien. Kurt Blaukopfs Analyse, eine wesentlich erweiterte Ausgabe des zuerst 1992 erschienenen Buches, stellt sich auch der Kulturpolitik, den Beiträgen der Musiksoziologie zur europäischen Musikpolitik von heute und dem Problem des Zusammenstosses der von der Macht der Elektronik getragenen westlichen Musik mit den Traditionen der Dritten Welt. Das Buch wendet sich nicht nur an die Fachwelt, sondern auch an den Musikfreund, dem unvermutete Zusammenhänge erschlossen werden.

Portrait
Kurt Blaukopf, geb. 1914, bis zur Emeritierung (1984) Inhaber der Lehrkanzel für Musiksoziologie und Vorstand des Instituts für Musiksoziologie an der Wiener Hochschule für Musik und darstellende Kunst. Mitglied des Exekutivrats der UNESCO (1972 – 1976). Direktor des Forschungsinstituts MEDIACULT (1969 – 1984). Honorarprofessor an der Universität Wien, die ihm 1994 das Ehrendoktorat für seine Verdienste um die Musiksoziologie verlieh. Österreichischer Staatspreis für Kulturpublizistik (1988).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 335
Erscheinungsdatum Januar 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-534-18988-5
Verlag Wbg Academic
Maße (L/B/H) 22.1/14.4/2.5 cm
Gewicht 531 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen, Tabellen
Auflage 2. erweiterte Auflage 1996
Verkaufsrang 76110
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 81.90
Fr. 81.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.