Staatskanzler Metternich

Eine Studie

Armin Gebhardt

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 45.90
Fr. 45.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Staatskanzler Fürst Metternich war in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts Gegenspieler und Überwinder Napoleons. Aufgrund seiner vielseitigen diplomatischen Aktivitäten erwies er sich vor allem auf dem Wiener Kongress 1815 als der einflussreichste Staatsmann Europas. Seine etwas halsstarrige Innenpolitik hat dann freilich über ein Menschenalter später den Ausbruch der Wiener Revolution 1848 mitverursacht. Bis dahin leitete er verantwortlich den Vielvölkerstaat Österreich-Ungarn, der dann infolge des Ersten Weltkrieges 1918 seiner grotesken inneren Gegensätze wegen zerfiel.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Erscheinungsdatum 01.07.2009
Verlag Tectum Wissenschaftsverlag
Seitenzahl 98
Maße (L/B/H) 21/14.8/0.7 cm
Gewicht 157 g
Auflage 1. Aufl
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8288-2008-1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0