Warenkorb
 

Profitieren Sie im Mai von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Wilde Magie

Die Leopardenmenschen-Saga 1 - Roman

Leopardenmenschen-Saga 1

Magisch, erotisch, wild!

In ihrer neuen, atemberaubenden Saga entführt die „New York Times”-Bestsellerautorin ihre Leser in den Urwald von Borneo und erweckt ein ganz besonderes Volk zum Leben: Halb Mensch, halb Tier, können sie sich in gefährliche Raubtiere verwandeln. Doch dann dringt eine junge Frau in ihr Revier ein, und es beginnt ein gefährliches Spiel mit wilder Sinnlichkeit und animalischer Erotik ...

Die schöne Rachel Lospostros ist auf der Flucht vor der eigenen Vergangenheit. Nur knapp entkommt sie einem Anschlag und wird daraufhin von einem geheimnisvollen Fremden gejagt. Sie flieht von Kontinent zu Kontinent, bis sie schliesslich die undurchdringlichen Tiefen des Dschungels von Borneo erreicht. Hier hofft sie, endlich den langersehnten Schutz und Frieden mit sich selbst zu finden. Schon bald stösst sie auf den jungen Rio Santana, einen wilden Eingeborenen, der selbst Träger eines dunklen Geheimnisses ist. Dieser hält sie jedoch für einen Feind und greift sie an. Im Kampf wird Rachel von seinem Hausleoparden schwer verletzt, aber anstatt sie zu töten, kümmert sich Rio um die sinnliche Fremde und pflegt sie hingebungsvoll gesund. Getrieben von einem unstillbaren erotischen Verlangen zueinander, ahnen Rachel und Rio mehr und mehr, dass sie eine ganz besondere Gabe eint ...

Portrait
Christine Feehan wurde in Kalifornien geboren, wo sie heute noch mit ihrem Mann und ihren elf Kindern lebt. Sie begann bereits als Kind zu schreiben und hat seit 1999 mehr als sechzig Romane veröffentlicht, die in den USA mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden und regelmässig auf den Bestsellerlisten stehen. Auch in Deutschland ist sie mit den »Drake-Schwestern«, der »Sea Haven-Saga«, der »Schattengänger-Serie« und der »Leopardenmenschen-Saga« äusserst erfolgreich.
Zitat
"Besser geht es einfach nicht! Ein umwerfendes Buch!"
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 640 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641048617
Verlag Heyne
Originaltitel Fever / Wild Rain
Dateigröße 1162 KB
Übersetzer Ruth Sander
Verkaufsrang 3.108
eBook
eBook
Fr. 4.90
Fr. 4.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Leopardenmenschen-Saga

  • Band 1

    23602984
    Wilde Magie
    von Christine Feehan
    (11)
    eBook
    Fr.4.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    27507167
    Wildes Begehren
    von Christine Feehan
    (8)
    eBook
    Fr.14.90
  • Band 4

    31155004
    Feuer der Wildnis
    von Christine Feehan
    (3)
    eBook
    Fr.14.90
  • Band 5

    42746491
    Dunkle Liebe
    von Christine Feehan
    (5)
    eBook
    Fr.14.90
  • Band 7

    87299590
    Entfesselte Göttin
    von Christine Feehan
    (4)
    Buch
    Fr.22.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
2
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Mit dieser Reihe hat sich,wie ich finde,Christine Feehan selbst übertroffen.Sie ist magisch, sinnlich und einfach atemberaubend!Ein Buch,das ich nicht nur einmal gelesen habe.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Atemberaubende Gestaltwandler-Geschichte im heißfeuchten Urwald Borneos. Wer keine Sexszenen mag, sollte die Finger davon lassen, davon gibt es sehr viele! Prickelnd und erotisch!

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der erste Band der Gestaltwandler-Reihe von Christine Feehan. Konnte mich nicht über zeugen, da auch diesem Buch der Autorin das gewisse etwas fehlt.