Warenkorb
 

Die 21 goldenen Regeln

Wie Ihre Bestellungen beim Universum sicher ankommen

Ullstein eBooks

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Die goldenen Regeln enthalten die Essenz sämtlicher Bücher von Bärbel Mohr mit zahlreichen Tipps und Übungen.
Portrait
Bärbel Mohr war Fotoreporterin, Fotoredakteurin, Grafikerin und begann 1995 mit dem Schreiben. Ihr erstes Buch Bestellungen beim Universum wurde zunächst nur in kopierter Form in Umlauf gebracht, bis es 1998 bei einem richtigen Buchverlag landete. Inzwischen sind mehr als eine Million Bücher davon verkauft worden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783793492047
Verlag Allegria Verlag
Dateigröße 1711 KB
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Einfach ausprobieren
von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

In diesem Buch hat die Autorin die wichtigsten Grundsätze ihrer Lehre zusammengefasst. Extra kurz und handlich gehalten, zum Mitnehmen und immer wieder mal Nachschlagen. Also gleich ausprobieren, richtig formulieren und den Wunsch abschicken. Viel Spass dabei!

Ein Selbsterfahrungsbuch "Erster Güte"
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 21.04.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Nach einer kurzen Einführung, die uns noch einmal zum positiven Denken "pusht", folgen die 21 Regeln. Mit viel Platz zum Selbstschreiben erfahren wir sehr viel über uns, unsere Mitmenschen und das Leben. Sehr interessant. Abschließend bleibt noch zu sagen: Ich wünsche mir, probieren Sie es aus!