Kognitive Verhaltenstherapie bei Hypochondrie und Krankheitsangst

Gaby Bleichhardt, Florian Weck

eBook
eBook
Fr. 34.90
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 48.90

Accordion öffnen
  • Kognitive Verhaltenstherapie bei Hypochondrie und Krankheitsangst

    Springer Berlin

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 48.90

    Springer Berlin

eBook

ab Fr. 34.90

Accordion öffnen
  • Kognitive Verhaltenstherapie bei Hypochondrie und Krankheitsangst

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 34.90

    PDF (Springer)
  • Kognitive Verhaltenstherapie bei Hypochondrie und Krankheitsangst

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 40.90

    PDF (Springer)
  • Kognitive Verhaltenstherapie bei Hypochondrie und Krankheitsangst

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 42.90

    PDF (Springer)
  • Kognitive Verhaltenstherapie bei Hypochondrie und Krankheitsangst

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 45.90

    PDF (Springer)

Beschreibung

Die irrationale Angst, an einer schweren Krankheit zu leiden, hat vielleicht jeder schon einmal erlebt. Meist können wir uns mit Vernunft und notfalls einem Arztbesuch beruhigen. Bei Menschen mit Krankheitsangst oder Hypochondrie (6-10 % der Gesamtbevölkerung) gelingt dies nicht unbedingt. Selbst die ärztliche Versicherung, sie seien gesund, beruhigt sie nicht dauerhaft. Auch Therapeuten müssen sich häufig mit Hypochondrie auseinandersetzen, z.B. bei Depressionen oder Zwangsstörungen. Bleichhardt und Weck, erfahrene Therapeuten und Ausbilder, legen hier ein modulares verhaltenstherapeutisches Therapiemanual zur Behandlung vor.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 244 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.12.2007
Sprache Deutsch
EAN 9783540468561
Verlag Springer
Dateigröße 2332 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Grundlagen zum Störungsbild.- Kognitiv-behaviorale Therapieansätze und ihre Wirksamkeit.- Manualisierte Einzeltherapie.- Manualisierte Gruppen- und Einzeltherapie.- Mögliche Komplikationen und häufige Fragen.- Evaluation des Behandlungsprogramms.