Meine Filiale

Das Steuerrecht des Gesundheitswesens

Systematik und Praxis

Andreas Musil, Markus Heintzen

eBook
eBook
Fr. 59.90
Fr. 59.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 66.90

Accordion öffnen
  • Das Steuerrecht des Gesundheitswesens

    Springer Berlin

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 66.90

    Springer Berlin

eBook

ab Fr. 59.90

Accordion öffnen
  • Das Steuerrecht des Gesundheitswesens

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 59.90

    PDF (Springer)
  • Das Steuerrecht des Gesundheitswesens

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 63.90

    PDF (Springer)

Beschreibung

Das Gesundheitswesen weist vielfältige rechtliche und wirtschaftliche Beziehungen zwischen Leistungserbringern, Patienten und Versicherungen auf. Diese Beziehungen können unterschiedlichste steuerliche Folgen sowohl im Ertrag- als auch im Umsatzsteuerrecht auslösen. Die einschlägigen Vorschriften sind weit über die geltenden Steuergesetze verstreut und ihr Zusammenhang schwer verständlich. Das vorliegende Buch schafft hierbei Abhilfe. Es gibt einen systematischen und praxisorientierten Einblick in die steuerlichen Probleme, die speziell im Gesundheitswesen auftreten. Rechtsprechung und Verwaltungsentscheidungen werden umfassend berücksichtigt. Die Darstellung differenziert zwischen den verschiedenen Gruppen von Leistungserbringern sowie Versicherungen und Patienten. Sie richtet sich an steuerliche Berater, die im Gesundheitswesen tätig sind, aber auch an die beteiligten Akteure selbst. TOC:Die Besteuerung der Ärzte.- Die Besteuerung der Krankenhäuser.- Medizinische Forschung.- Leistungserbringung in besonderen Konstellationen.- Die Besteuerung der sonstigen Heil- und Heilhilfsberufe.- Die Besteuerung der Versicherungsunternehmen.- Die Besteuerung der Patienten.- Entscheidungen und Verwaltungsvorschriften.

Aus den Rezensionen:

"… Zu Recht heisst es … im Vorwort des Buches von Heintzen und Musil: das ‘Gesundheitswesen (ist) insgesamt steuerlich noch wenig erschlossen … Die vorliegende Arbeit versteht sich als ein erster Versuch, dies zu ändern.’ Nach Lektüre des Buches darf man getrost feststellen, dass es sich um eine bescheidene Untertreibung handelt, denn der Versuch ist in beeindruckender Weise geglückt … Heintzens und Musils Buch lässt sich als Pionierleistung des Gesundheittsteuerrechts einordnen, dem ein direktes Vorbild fehlt und das daher Leitbildcharakter hat …" (Prof. Dr. Stephan Rixen, in: Die Sozialgerichtsbarkeit, 2008, Issue 1, S. 63 f.)

 

"… Es handelt sich (im sehr positiven Sinn) um ein klassisches Handbuch für Praktiker! Den Verfassern ist es gelungen, die auf das Gesundheitswesen bezogene finanzgerichtliche Rechtsprechung und steuerrechtliche Literatur in einem Kompendium zusammenzufassen, das nicht nur als Nachschlagewerk geeignet ist. Vielmehr wird sich das Studium des gesamten Buchs jedem aufdrängen müssen, der Gestaltungsfragen im Gesundheitswesen bearbeitet. Die Darstellung ist kompakt ... Wer Gestaltung im Gesundheitsrecht betreibt, kann auf den ‘Heintzen/Musil‘ schlechterdings nicht verzichten. Dank an die Autoren!" (RA Dr. Martin Rehborn, in: in: GesR – GesundheitsRecht, 2008, Issue 5, S. 279)

“... Vielmehr verteilen sich die für das Gesundheitswesen einschlägigen Vorschriften über fast alle Steuergesetze. Dieser Komplexität ... nehmen sich die Autoren, beide Ordinarien für Steuerrecht an den Universitäten Berlin ... an. Das Ergebnis ist ein kompakter und praxisnaher Überblick über die relevanten steuerlichen Probleme auf dem Gesundheitsmarkt. ... Die Autoren legen Wert auf die systematischen Grundlagen, mit deren Hilfe sich auch praktische Spezialfragen der Materie erschliessen lassen. ... Die Autoren bezeichnen ihr Werk im Vorwort bescheiden als einen ‘ersten Versuch‘. Dieser Versuch ist überzeugend geglückt ...“ (Prof. Dr. K.-D. DRÜEN, in: FR Finanzrundschau, 20/July/2009, Issue 14, S. 688)

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 11.03.2007
Sprache Deutsch
EAN 9783540339465
Verlag Springer
Dateigröße 1079 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Die Besteuerung der Ärzte.- Die Besteuerung der Krankenhäuser.- Medizinische Forschung.- Leistungserbringung in besonderen Konstellationen.- Die Besteuerung der sonstigen Heil- und Heilhilfsberufe.- Die Besteuerung der Versicherungsunternehmen.- Die Besteuerung der Patienten.