Leistungselektronik

Ein Handbuch Band 1 / Band 2

Franz Zach

eBook
eBook
Fr. 271.90
Fr. 271.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab Fr. 425.00

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 124.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Standardwerk zur Leistungselektronik stellt Aufbau, Wirkungsweise und Analyse der Schaltungen und der elektrischen Vorgänge umfassend dar. Neben den starkstromtechnischen Aspekten der Leistungskreise und der Bauelemente werden auch die Steuerungskreise, die Rückwirkungen auf die elektrischen Netze sowie die Beeinflussung von Nachrichtensystemen behandelt. Die neuen Gebiete der Leistungselektronik sind in der 4., komplett überarbeiteten Auflage detailliert beschrieben und wurden durch ausführliche Erklärungen der Schaltungsprinzipien ergänzt.

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Franz Zach

geb. 5.12.1942 in Wien, Studium der Elektrotechnik ab 1960 an der TU Wien, Abschluss Anfang 1965, Promotion 1968 zum Dr. techn. Ab Juni 1969 Mitarbeit bei der NASA bei der Regelung von Erdsatelliten. 1972 Rückkehr nach Österreich und Habilitation für "Leistungselektronik und Industrielle Elektronik". Ab 1974 Univ.-Prof. und Leiter der Abteilung für Leistungselektronik an der TU Wien. Forschungsaufenthalte bei General Electric. Forschungsprojekte, gefördert von Siemens GWW, Fronius, FWF u. a. Circa 130 Publikationen in Fachzeitschriften und auf internationalen Konferenzen sowie die Fachbücher "Technisches Optimieren" und "Leistungselektronik", beide erschienen im Springer-Verlag.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 18.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783211892145
Verlag Springer
Dateigröße 63665 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Mathematische und elektrotechnische Grundlagen
    Konventionelle Bauelemente
    Leistungsteile mit Netz- und Lastführung sowie mit Löschkreisen
    Klassische Schaltungen, Regelungs- und Steuerungskreise für Antriebe
    Energietechnische Aspekte der Beeinflussungen
    Nachrichtentechnische Aspekte der Beeinflussungen
    Klassische Anwendungsgebiete
    Neuere aktive Bauelemente, Ansteuerungen und Beschaltungen
    Strukturen der Schaltnetzteile
    Analyse und Regelungen von Schaltnetzteilen
    Anwendungen für höhere Leistungen mit neueren Bauelementen
    Optimierung von Netzrückwirkungen und Lastharmonischen
    Passive Bauelemente und Dimensionierungsbeispiele
    Spezielle Methoden und Anwendungen
    Neuere Methoden der elektromagnetischen Verträglichkeit, CE-Kennzeichnung