Warenkorb
 

Hans Orsolics

Biografie

Dieses Buch schildert das Leben von Hans Orsolics, seine Kindheit, Jugend, Familie, Schule, Kirche, vom Beginn des Boxens und seiner aussergewöhnlichen Karriere als Profiboxer.

Auf dem Zenit seines Erfolges boxte „Hansee“, wie ihn die Wiener liebevoll nannten, vor ausverkaufter Stadthalle und 15.000 Zuschauern. Bis heute hat es kein Boxer wie Hans Orsolics geschafft, die Massen so zu begeistern und mitzureissen. Ganz Österreich feierte oder litt mit „Hansee“. Eine besondere Attraktion war sein Lied über sein „potschertes Leben“ mit dem er wochenlang die Charts anführte.

Mit seiner Frau Roswitha ist Hans seit 24 Jahren glücklich verheiratet und arbeitete zuletzt in der Druckerei des ORF.

Seinen letzten Kampf hat Hansi im März 2009 gewonnen, den Kampf gegen den Krebs, den er dank der ärztlichen Kunst der Professoren des AKH Wien gewann.

Nach überstandener Krebserkrankung widmet sich Hans Orsolics wieder dem Boxen, indem er junge Boxer in Österreich unterstützt.
Portrait
Anna Pfabl wurde 1967 in Polen geboren, lebt seit 1989 in Österreich, ist verheiratet und Mutter von erwachsenen Zwillingen. Seit über 10 Jahren arbeitet sie äusserst erfolgreich als Projekt- und Eventmanagerin in verschiedensten Bereichen.
Als Präsidentin der Austrian Boxing Association und Vorstandsmitglied der European Boxing Federation vertritt sie die Interessen von Jugendlichen und Frauen im Profiboxsport vor EU-Kommissionen in Brüssel und hat u. a. an der Ausarbeitung des „White Paper“ Sport und an der Anti Doping Konferenz in Athen teilgenommen.
Anna Pfabl ist vor allem dem Boxsport sehr verbunden und veranstaltet jährlich Profiboxgalas und Prominentenevents zugunsten der Krebsforschung – Anna Pfabls Mann ist ebenso wie sein Jugendfreund Hans Orsolics von dieser Krankheit betroffen und hat diese schreckliche Krankheit nur Dank der Ärzte und Professaoren des AKH Wien überlebt.
Nach überstandener Krebserkrankung feiert Hans Orsolics wieder ein Comeback mit seinem Buch „Hans Orsolics -Der Profiboxer“, das Anna Pfabl in Zusammenarbeit mit der Familie Orsolics verfasst hat. Eine Verfilmung des Buches ist geplant.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum Oktober 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902625-18-2
Verlag Renate Götz Verlag
Maße (L/B/H) 21.9/15.5/1.5 cm
Gewicht 445 g
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Kultboxer aus Österreich
von Alexander Moser aus Gerasdorf am 24.01.2011

Hans Orsolics ist der Kultboxer aus Wien.Dieses Buch behandelt seine harte Zeit als Profiboxer,wo er vor 15.000 fanaftischen Fans den Zenit seines Erfolgs schaffte und auch seine persönlichen Schicksalsschläge.Dieses Buch enthält auch den Absturz in die Vergessenheit und seinen erfolgreichen Kampf gegen Krebs.Dieses Buch ist ein... Hans Orsolics ist der Kultboxer aus Wien.Dieses Buch behandelt seine harte Zeit als Profiboxer,wo er vor 15.000 fanaftischen Fans den Zenit seines Erfolgs schaffte und auch seine persönlichen Schicksalsschläge.Dieses Buch enthält auch den Absturz in die Vergessenheit und seinen erfolgreichen Kampf gegen Krebs.Dieses Buch ist eine bemerkenswerte Lebensgeschichte.