Warenkorb
 

Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt

Gespräche

"Es ist Loki Schmidts letztes Buch und zugleich ihr persönlichstes. Das Porträt einer lebensklugen und unverstellten, warmherzigen und wissbegierigen Frau." DIE WELT, 10.12.2010
Portrait
Hannelore 'Loki' Schmidt, (3.3.1919-21.10.2010), war die Ehefrau des Altbundeskanzlers Helmut Schmidt. Sie engagierte sich Jahrzehnte lang im Pflanzen- und Naturschutz und rief 1976 die 'Stiftung zum Schutze gefährdeter Pflanzen' ins Leben. Ab 1980 benannte sie im Namen der Stiftung auch die 'Blume des Jahres'.

Reiner Lehberger, 1948 in Bochum geboren, ist Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg und Mitbegründer des Hamburger Schulmuseums sowie pädagogischer Leiter des Bildungsprogramms der Zeit-Stiftung.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    1. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    2. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    3. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    4. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    5. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    6. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    7. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    8. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    9. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
  • Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    1. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    2. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    3. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    4. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    5. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    6. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    7. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
    8. Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 10.12.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783455307320
Genre Essays, Feuilleton, Interviews, Reden, Features
Verlag Hoffmann und Campe / Audios
Spieldauer 145 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Interviewpartner
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Achtung, das ist kein politisches Sachbuch. Aus Gesprächen mit ihrem Hausbiographen Reiner Lehberger entstand 2009 dieses Buch über Lokis Meinung zu Kunst, Musik und Dirigenten, zu Gärten und Blumen und dem Altern. Also sehr harmlos und in erster Linie nur ein kleines Zwischenwerk für die Fans. Interessant wird es, wenn si... Achtung, das ist kein politisches Sachbuch. Aus Gesprächen mit ihrem Hausbiographen Reiner Lehberger entstand 2009 dieses Buch über Lokis Meinung zu Kunst, Musik und Dirigenten, zu Gärten und Blumen und dem Altern. Also sehr harmlos und in erster Linie nur ein kleines Zwischenwerk für die Fans. Interessant wird es, wenn sie auch mal privates erwähnt. Dann die Themen Feuersturm und Flutkatastrophe, Eckpunkte für viele. Kritische Frage bleiben komplett außen vor. Das ist verständlich, wenn der Interviewpartner über 90 Jahre alt ist. Aber eigentlich hätte es dann auch dieses Büchlein nicht unbedingt gebraucht. Aber manche Leser werden es sicher ganz vergnüglich finden.

Toller informativer Kaffeeklatsch
von mellidiezahnfee am 26.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt. In diesem Buch erzählt Frau Schmidt aus ihrem Leben und den Dingen die ihr wichtig waren. Dieses Buch ist völlig unpolitisch und ein Mitschnitt aus persönlichen Gesprächen , die Herr Lehberger mit Frau Schmidt geführt hat. Meine Meinung: Ich habe dieses Buch gerne gelesen, es war sehr int... Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt. In diesem Buch erzählt Frau Schmidt aus ihrem Leben und den Dingen die ihr wichtig waren. Dieses Buch ist völlig unpolitisch und ein Mitschnitt aus persönlichen Gesprächen , die Herr Lehberger mit Frau Schmidt geführt hat. Meine Meinung: Ich habe dieses Buch gerne gelesen, es war sehr interessant und die Kapitel von der Länge her perfekt gewählt. Jedes Kapitel behandelt eine Thematik , die Frau Schmidt wichtig war und beleuchtet alles aus der Sichtweise einer Frau, die nicht nur eine engagierte Lehrerin, sondern auch die Frau des Bundeskanzlers Helmut Schmidt war. Besonders interessant fand ich die Sichtweise der über neunzigjährigen Frau Schmidt zu den Themen des Alltages speziell in der Nachkriegszeit. Ich ( selber Ü 40 ) bin mit Waschmaschine, Fernseher und Co groß geworden und ich kann mir nur ansatzweise vorstellen , wie der Alltag damals gemeistert werden musste. Sprachlich ist das Buch ganz bezaubernd, liest man doch die klugen, überlegten und dennoch warmherzigen Antworten einer Frau , die trotz des Amtes ihres Mannes sehr bodenständig und emanzipiert geblieben ist. Fazit: Ein sehr informatives Buch und für mich selbst nehme ich den Wunsch mit: " Ach gäbe es doch heute noch unverbogene,ehrliche und bodenständige Menschen in diesen Positionen."

faszinierend und sehr interessant
von Blacky am 11.07.2013

Kurzbeschreibung: "Herr Lehberger, Sie haben schon wieder das Feuerzeug verlegt!" Regelmäßig trafen sich Loki Schmidt und Reiner Lehberger zum Gedankenaustausch. Ihre Gespräche zeugen vom facettenreichen Leben und Denken einer großen Persönlichkeit. Ein faszinierendes Dokument, von und mit einer mehr als interessanten Frau.... Kurzbeschreibung: "Herr Lehberger, Sie haben schon wieder das Feuerzeug verlegt!" Regelmäßig trafen sich Loki Schmidt und Reiner Lehberger zum Gedankenaustausch. Ihre Gespräche zeugen vom facettenreichen Leben und Denken einer großen Persönlichkeit. Ein faszinierendes Dokument, von und mit einer mehr als interessanten Frau. Ich habe die "Hörbuchversion" und finde es erstaunlich, wie agil Loki Schmidt auch noch mit 91 Jahren -mit Worten- war. Zwischendurch hört man mal ein Feuerzeug "ratschen" oder das Geräusch eines "Dreh-Aschenbechers". Es sind also die zusammengeschnittenen Originalaufnahmen, aus mehreren Gesprächen. Loki Schmidt äußert sich sehr offen und ist mir nach diesem Hörgenuss (fast) noch sympathischer als vorher.