Daisy Sisters

Roman

Non-Wallander Band 4

Henning Mankell

(28)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Daisy Sisters

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    dtv

gebundene Ausgabe

Fr. 35.90

Accordion öffnen
  • Daisy Sisters

    Zsolnay, Paul

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 35.90

    Zsolnay, Paul

eBook (ePUB)

Fr. 20.90

Accordion öffnen
  • Daisy Sisters

    ePUB (Zsolnay)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 20.90

    ePUB (Zsolnay)

Hörbuch-Download

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Bewegende Frauenschicksale

Die »Daisy Sisters«, das sind Elna und Vivi, Brieffreundinnen, Töchter der schwedischen Arbeiterklasse und beide siebzehn, als sie sich im Sommer 1941 zu einer gemeinsamen Radtour an die norwegische Grenze verabreden. Sie träumen von Freiheit und Unabhängigkeit und davon, aus der sozialen Enge ihres Alltags auszubrechen und etwas aus ihrem Leben zu machen. Doch Elna wird von einem jungen Grenzsoldaten vergewaltigt und schwanger, die Abtreibung missglückt, und 1942 wird ihre Tochter Eivor geboren. Auch Eivor ist von einer rastlosen Sehnsucht getrieben, doch ihre Versuche, sich eine eigene Existenz jenseits von Heim und Familie aufzubauen, enden ein ums andere Mal mit ungewollten Schwangerschaften. Elnas Schicksal wiederholt sich an Eivor und schliesslich auch an Eivors Tochter Linda, die mit achtzehn ihr erstes Kind erwartet.

"Henning Mankells meisterhafter Familienroman 'Daisy Sisters' ist jetzt als Taschenbuch erschienen."
Dresdner Morgenpost / Chemnitzer Morgenpost 02.05.2011

Henning Mankell, geboren 1948 in Härjedalen, war einer der grossen schwedischen Gegenwartsautoren, von Lesern rund um die Welt geschätzt. Sein Werk wurde in über vierzig Sprachen übersetzt, es umfasst etwa vierzig Romane und zahlreiche Theaterstücke. Nicht nur sein Werk, sondern auch sein persönliches Engagement stand im Zeichen der Solidarität. Henning Mankell lebte abwechselnd in Schweden und Mosambik, wo er künstlerischer Leiter des Teatro Avenida in Maputo war. Er starb am 5. Oktober 2015 in Göteborg. Seine Taschenbücher erscheinen bei dtv.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 01.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21288-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19.4/12.2/3.4 cm
Gewicht 405 g
Übersetzer Heidrun Hoppe

Weitere Bände von Non-Wallander

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
11
14
2
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Möglicherweise muss man bestimmten Jahrgängen angehören um dieses Buch schätzen zu können. Ich fand's einfach nur langweilig. Trotzdem ist es gut geschrieben.

Die Frau in Schweden - ein Stück Sozialgeschichte
von J.G. aus Berlin am 29.05.2012

„Daisy Sisters“ gehört zu den früheren Werken von Henning Mankell, in dem das schicksalhafte Leben zweier Frauen erzählt wird. Die Geschichte beginnt mit Elna, die mit ihrer langjährigen Brieffreundin Vivi eine Radtour unternimmt. Auf ihrer Radtour treffen sie auf zwei junge Männer, die mit ihnen anbandeln. Elna wird allerdin... „Daisy Sisters“ gehört zu den früheren Werken von Henning Mankell, in dem das schicksalhafte Leben zweier Frauen erzählt wird. Die Geschichte beginnt mit Elna, die mit ihrer langjährigen Brieffreundin Vivi eine Radtour unternimmt. Auf ihrer Radtour treffen sie auf zwei junge Männer, die mit ihnen anbandeln. Elna wird allerdings von einem von ihnen vergewaltigt und damit nimmt das Schicksal seinen Lauf. Denn unglücklicherweise wird Elna schwanger, bekommt ein Mädchen, welches sie Eivor nennt. Der größte Teil des Buches dreht sich um das Leben von Eivor, welche ein ähnliches Schicksal wie ihre Mutter ereilt. Sie wird mit 18 Jahren schwanger. Sie durchlebt eine schwierige Ehe und eine schwierige Zeit als allein erziehende Mutter. Sie kommt von einem traumatischen Erlebnis ins andere. Doch sie gibt nicht auf. Mankell beschreibt sehr eindrucksvoll das Lebensschicksal der Frauen in der Nachkriegszeit in Schweden bis in die 80er Jahre hinein, die als ungelernte Kräfte in Fabriken teilweise in Akkord arbeiten. Sensibel versetzt er sich in deren Lage und schildert so in einem locker und leicht lesbaren Roman ein Stück schwedische Sozialgeschichte. Mankell zeigt in aller Deutlichkeit, dass die Rolle der Frau und deren Rechte sich erst in den letzten Jahrzehnten gewandelt haben. Des Weiteren beschreibt Mankell ein ganz anderes Schweden. Hier wird kein malerisches Schweden inkl. der wunderschönen Natur dargestellt, sondern ein Schweden mit Fabriken, Hochhäusern, Armut, Alkohol, Brutalität, etc. Hätte es sich hier um einen neueren Roman von Henning Mankell gehandelt, wäre ich sehr enttäuscht gewesen. Das ist kein „Mankell“ wie man ihn kennt. Aber mit dem Hintergrundwissen, dass es sich um ein „30 Jahre alten Mankell“ handelt, habe ich meine Erwartungen heruntergeschraubt und bin letztendlich angetan von diesem Buch.

Daisy Sisters
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2011
Bewertet: Hörbuch (CD)

Es ist hauptsächlich die Geschichte Eivors, die man hier von Teenagerzeiten bis ins Alter von 40 Jahren miterlebt; ihren Aufbruch in ein Leben, das es ihr selbst ermöglichen soll zu bestimmen, was sie will. Dabei ist sie ein Symbol dafür, welche Möglichkeiten sich Frauen in dieser Zeit in Schweden öffneten. Mich hat dieser Ro... Es ist hauptsächlich die Geschichte Eivors, die man hier von Teenagerzeiten bis ins Alter von 40 Jahren miterlebt; ihren Aufbruch in ein Leben, das es ihr selbst ermöglichen soll zu bestimmen, was sie will. Dabei ist sie ein Symbol dafür, welche Möglichkeiten sich Frauen in dieser Zeit in Schweden öffneten. Mich hat dieser Roman des Autors überzeugt, obwohl mir die Wallander-Krimis besser gefallen. Mankell beweist hier seine ausgezeichneten Qualitäten als einfühlsamber Autor.


  • Artikelbild-0