Meine Filiale

Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1

Percy Jackson Band 1

Rick Riordan

(160)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1

    Carlsen

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Carlsen

gebundene Ausgabe

ab Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1

    Carlsen (Comic)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Carlsen (Comic)
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1

    Carlsen (Buch zum Film)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Carlsen (Buch zum Film)
  • Percy Jackson - Diebe im Olymp (farbig illustrierte Schmuckausgabe) (Percy Jackson 1)

    Carlsen

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 43.90

    Carlsen

eBook

ab Fr. 13.00

Accordion öffnen
  • Percy Jackson, Band 1: Diebe im Olymp, Das Buch zum Film

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.00

    ePUB (Carlsen)
  • Percy Jackson, Band 1: Diebe im Olymp

    PDF (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.00

    PDF (Carlsen)

Hörbuch (CD)

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1

    4 CD (2010)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    4 CD (2010)

Hörbuch-Download

Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Irgendjemand hat etwas gegen ihn, da ist sich Percy sicher. Ständig fliegt er von der Schule, immer ist er an allem schuld und dann verwandelt sich sogar seine Mathelehrerin plötzlich in eine rachsüchtige Furie. Wenig später erfährt Percy das Unglaubliche: Er ist der Sohn des Meeresgottes Poseidon - und die fiesesten Gestalten der griechischen Mythologie haben ihn ins Visier genommen! Percys einzige Chance: Er muss sich mit den anderen Halbgöttern verbünden.

Alle Bände der Percy-Jackson-Serie:

Percy Jackson – Diebe im Olymp (Band 1) 

Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen (Band 2) 

Percy Jackson – Der Fluch des Titanen (Band 3) 

Percy Jackson – Die Schlacht um das Labyrinth (Band 4) 

Percy Jackson – Die letzte Göttin (Band 5)

Percy Jackson – Auf Monsterjagd mit den Geschwistern Kane (Sonderband)

Percy Jackson erzählt: Griechische Göttersagen

Percy Jackson erzählt: Griechische Heldensagen

Und dann geht es weiter mit den »Helden des Olymp«!

"Perfekt erzählt! Elektrisierende Momente folgen aufeinander wie Herzschläge.", New York Times

Rick Riordan war viele Jahre lang Lehrer für Englisch und Geschichte. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Boston und widmet sich inzwischen ausschliesslich dem Schreiben. Seine Percy-Jackson-Serie hat den Buchmarkt im Sturm erobert und ist in 40 Ländern erschienen. Auch seine nachfolgenden Serien, »Die Kane-Chroniken«, »Helden des Olymp«, »Percy Jackson erzählt«, »Magnus Chase« und »Die Abenteuer des Apollo«, schafften auf Anhieb den Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 447
Altersempfehlung 12 - 18 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31058-3
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 18.8/12.1/4 cm
Gewicht 421 g
Originaltitel Percy Jackson: The lightning thief
Auflage 19. Auflage
Übersetzer Gabriele Haefs
Verkaufsrang 2295

Weitere Bände von Percy Jackson

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Fazit: Witzig und spannend!

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Schreibstil Extrem witzig! Wir erleben die Geschichte aus Percys Perspektive und der Junge trotz nur so vor witzigen Sprüchen. Ich finde, davon lebt das Buch auch ein bisschen. Persönliche Meinung Lange gezögert, endlich gelesen! Ich wurde nicht enttäuscht. Ich hatte ja echt immer etwas Angst, dass mir die Reihe zu kindisch wäre. Aber der Schreibstil ist einfach witzig und die Geschichte spannend. Zwar kannte ich den Inhalt noch wage vom Film, aber es war trotzdem interessant das Buch dazu endlich zu lesen. Es gehört jetzt nicht zu meinen Top Lieblingsbüchern, aber ich habe mir die restlichen vier Bände gleich mal geholt. Die Charaktere waren sympathisch, die Geschichte spannend und der Mythologie Teil interessant! Fazit: Witzig und spannend! 3/5 Sterne

Kundenbewertungen

Durchschnitt
160 Bewertungen
Übersicht
127
27
6
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 31.07.2020
Bewertet: anderes Format

Griechische Mythen und Sagen, eingebunden in einem spannenden Jugend-Fantasy-Roman. Nektar und Ambrosia für junge Fantasy-Liebhaber*innen.

Wenn hohe Erwartungen an einen gestellt werden ...
von Alexander Angelus Plötz am 26.07.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Das Buch beginnt, so denkt man, harmlos ... mit einem Jungen, der es nicht grade einfach hat. Er ist nicht unbedingt der Musterschüler und leidet zudem auch noch an Legasthenie und Hyperaktivität. Schnell wird klar, dass dies seine geringsten Sorgen sind. Es geschehen seltsame Dinge und das nicht das erste Mal ... 6 Schulen in... Das Buch beginnt, so denkt man, harmlos ... mit einem Jungen, der es nicht grade einfach hat. Er ist nicht unbedingt der Musterschüler und leidet zudem auch noch an Legasthenie und Hyperaktivität. Schnell wird klar, dass dies seine geringsten Sorgen sind. Es geschehen seltsame Dinge und das nicht das erste Mal ... 6 Schulen in 6 Jahren und doch ist es diesmal anders, intensiver und unerklärlicher. Erst beginnt er an seinem Verstand zu zweifeln und es scheint ihm so, als wären sein Lieblingslehrer und sein bester Freund darin verwickelt. Natürlich ist er nicht verrückt und tatsächlich haben die beiden etwas mit den merkwürdigen Geschehnissen zu tun... sie versuchen sie von ihm fernzuhalten. Wir begleiten nun also einen Jugendlichen, fast noch ein Kind, als seine ganze Welt sich auf den Kopf stellt ... denn wie sollte man es anders beschreiben, wenn man erfährt das der eigene Vater ein Gott ist und das die unsterblichen Verwandten einem Diebstahl vorwerfen, obwohl man nichts von ihnen wusste. Wie würden wir wohl reagieren, wenn unser Lieblingslehrer ein Zentaur ist und gar nicht im Rollstuhl sitzt ... der gehbehinderte beste Freund zur Hälfte Ziege ist ... der Minotaurus einem in schneeweißer Unterhose hinterher läuft... die Cousine ein besonderer Baum ist und das Orakel von Delphi einem prophezeit man entscheide mit seinen Handlungen über das Schicksal der Götter und Menschen? Ich denke, das würde jeden Jugendlichen überfordern, aber auch wenn Percy oft der Verzweiflung nah ist, ist er nie allein. Der Schreibstil ist (auch wenn es ein Hörbuch ist) schlicht, aber gut und enthält kein unnötiges Schischi Das Hörbuch ist gut gesprochen, wenn ich auch bei einigen weiblichen Charakteren schmunzeln musste... der Synchronsprecher/Vorleser hat die Eigenschaften der einzelnen Charaktere sehr überzeugend vermittelt. Jedem der den Film gesehen hat, sollte die Stimme sehr bekannt vorkommen ;-) Vergleich zum Film Versteht mich nicht falsch, ich finde den Film gut gemacht - aber im Vergleich zum Buch dann doch beinahe schon erbärmlich. In dem Buch sind viele Situationen ganz anders, bisweilen genau anders herum ... Charaktere tauchen auf, welche es im Film nicht gibt ... andere werden ganz falsch dargestellt (teils optisch, teils charakterlich). Fazit -> der Film mag in der Grundidee auf dem Buch basieren und sich einiger Elemente bedienen aber kommt nicht mal ansatzweise an das Buch ran und hat im Prinzip kaum noch etwas damit zu tun. Fazit: Spannend und witzig, man lernt spielerisch vieles über die griechische Mythologie ABER nicht vergessen, alles aus der Sicht eines Teenagers!

von einer Kundin/einem Kunden am 22.07.2020
Bewertet: anderes Format

Nach den ersten Kapiteln war ich gefangen, in den griechischen Mythen die Percy und seine Freunde umgibt und auch die folgenden Romane habe ich mit großer Begeisterung gelesen. So schnell lässt einen die Welt die Rick Riordan erschaffen hat einfach nicht mehr los.


  • Artikelbild-0