Warenkorb
 

Das Geheimnis der Großen Schwerter / Der Drachenbeinthron

Das Geheimnis der Großen Schwerter 1

»Dieses Werk hat mich inspiriert ›Game of Thrones‹ zu schreiben … es ist eine meiner liebsten Fantasyreihen.«
George R. R. Martin über »Das Geheimnis der grossen Schwerter«

Der betagte König Johan liegt im Sterben und um die Thronfolge entbrennt ein hinterhältiger Kampf zwischen seinen Söhnen Elias und Josua. Der Küchenjunge Simon, der wegen seiner Zerstreutheit auch Mondkalb genannt wird, gerät mitten in die Auseinandersetzungen um die Herrschaft über Osten Ard.
Portrait
Tad Williams ist ein kalifornischer Superstar. Seine genre-erschaffenden und Genregrenzen sprengenden Bücher wurden mehrere zehn Millionen Male weltweit verkauft.
Seine epischen Fantasy– und Science-Fiction-Reihen, fantastischen Geschichten jeglicher Art, Urban-Fantasyromane, Comics, Drehbücher etc., hatten einen starken Einfluss auf eine ganze Generation von Autoren.
Tad arbeitet immer an mehreren geheimen Projekten. Er und seine Familie leben in den Bergen von Santa Cruz, in einem seltsamen und schönen Haus.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 976 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783608101492
Verlag Klett Cotta
Dateigröße 3564 KB
Übersetzer Verena C. Harksen
Verkaufsrang 6.885
eBook
eBook
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Das Geheimnis der Großen Schwerter

  • Band 1

    26224464
    Das Geheimnis der Großen Schwerter / Der Drachenbeinthron
    von Tad Williams
    (63)
    eBook
    Fr.14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    26224412
    Das Geheimnis der Großen Schwerter / Der Abschiedsstein
    von Tad Williams
    eBook
    Fr.14.90
  • Band 3

    26224472
    Das Geheimnis der Großen Schwerter / Die Nornenkönigin
    von Tad Williams
    eBook
    Fr.14.90
  • Band 4

    29718288
    Das Geheimnis der Großen Schwerter / Der Engelsturm
    von Tad Williams
    (18)
    eBook
    Fr.14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Phew!“

Jasmin Bürki, Buchhandlung St. Gallen

Immer wieder hiess es: Lies "Das Geheimnis der grossen Schwerter".
Nun, ich sage nur zwei Dinge zum Buch:
1. Lesen Sie es auch!
2. Der Anfang ist etwas harzig.
Da ich vorgewarnt war, hat es mir aber überhaupt nichts ausgemacht und ich habe begeistert ein Buch nach dem anderen gelesen, obwohl ich mir vorgenommen habe, "nur" den ersten Teil zu lesen ... (:

Neben Codex Alera gehört diese Fantasyreihe zu meinen absoluten Lieblingen!
Ich bin sehr gespannt, wie Tad Williams im August 2017 die Geschichte um Osten Ard weiterspinnt und freue mich jetzt schon darauf, alte Bekannte wie Binabiq oder Jiriki wiederzutreffen.

Und zu guter letzt: "Das Herz der verlorenen Dinge" kann man wunderbar als Einstieg in die Welt "Osten Ard" lesen - und ich glaube, jeder möchte danach mehr erfahren ...
Immer wieder hiess es: Lies "Das Geheimnis der grossen Schwerter".
Nun, ich sage nur zwei Dinge zum Buch:
1. Lesen Sie es auch!
2. Der Anfang ist etwas harzig.
Da ich vorgewarnt war, hat es mir aber überhaupt nichts ausgemacht und ich habe begeistert ein Buch nach dem anderen gelesen, obwohl ich mir vorgenommen habe, "nur" den ersten Teil zu lesen ... (:

Neben Codex Alera gehört diese Fantasyreihe zu meinen absoluten Lieblingen!
Ich bin sehr gespannt, wie Tad Williams im August 2017 die Geschichte um Osten Ard weiterspinnt und freue mich jetzt schon darauf, alte Bekannte wie Binabiq oder Jiriki wiederzutreffen.

Und zu guter letzt: "Das Herz der verlorenen Dinge" kann man wunderbar als Einstieg in die Welt "Osten Ard" lesen - und ich glaube, jeder möchte danach mehr erfahren ...

„Episch gut!!!“

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

Tad Williams entführt uns nach Osten Ard, wo ein Krieg zwischen zwei Brüdern entbrennt, der die ganze bekannte Welt in den Abgrund zu reissen droht.
Der Anfang ist einbisschen zäh, aber wenn man die ersten 100 Seiten hat, fliegt man nur so davon :)
Die Charaktere, allen voran der junge Simon und Binabik, sind sehr gut ausgearbeitet und tiefgründig. Und durch die verschiedenen "Erzählsichten" wird eine mega Spannung erzeugt.
Für alle Fantasy-Liebhaber eine absolute Lese-Empfehlung.
Tad Williams entführt uns nach Osten Ard, wo ein Krieg zwischen zwei Brüdern entbrennt, der die ganze bekannte Welt in den Abgrund zu reissen droht.
Der Anfang ist einbisschen zäh, aber wenn man die ersten 100 Seiten hat, fliegt man nur so davon :)
Die Charaktere, allen voran der junge Simon und Binabik, sind sehr gut ausgearbeitet und tiefgründig. Und durch die verschiedenen "Erzählsichten" wird eine mega Spannung erzeugt.
Für alle Fantasy-Liebhaber eine absolute Lese-Empfehlung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
63 Bewertungen
Übersicht
53
9
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 28.01.2019
Bewertet: anderes Format

Absolut großartige, epische Fantasy. Einen liebenswürdigen Hauptcharakter als Simon wird man kaum finden und er stolpert mit passenden Freunden von einem Abenteuer ins nächste.

Feen hui, Menschen pfui
von Zwerg & Elf am 22.01.2019

Zum Glück gibt es in der Fantasy Elfen, Zwerge, Trolle und Riesen, denn mit menschlichen Charakteren hat Tad Williams so seine Schwierigkeiten. Aber wenn er uns von seinen Feenvölkern erzählt, von den goldäugigen Sithi und den bleichen Nornen, dann wird es im doppelten Sinne magisch. "Das Geheimnis der großen... Zum Glück gibt es in der Fantasy Elfen, Zwerge, Trolle und Riesen, denn mit menschlichen Charakteren hat Tad Williams so seine Schwierigkeiten. Aber wenn er uns von seinen Feenvölkern erzählt, von den goldäugigen Sithi und den bleichen Nornen, dann wird es im doppelten Sinne magisch. "Das Geheimnis der großen Schwerter", das mit der wortgetreuen Übersetzung aus dem Englischen ("Erinnerung, Leid und Dorn") eigentlich einen sehr viel schöneren Titel verdient gehabt hätte, wurde Ende der 80er begonnen und sah sich stets mit hartnäckigen Tolkien-Plagiatsvorwürfen konfrontiert. Nach Parallelen zwischen Osten Ard und Mittelerde muss man tatsächlich nicht lang suchen, und weder der abgedroschene Coming-of-Age-Part noch das skandalös banale Ende verleihen der Geschichte großen Glanz. Doch neben Längen und handwerklichen Schwächen bietet Williams' Reihe auch Zauber, Atmosphäre und erzählerische Urgewalt. Genug, um ihr nach dreißig Jahren ein umjubeltes Sequel zu spendieren. (News, Rezensionen und mehr auf zwergundelf.com)

Ein fantastisch-epochaler Abenteuerroman!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.11.2018

Der faszinierende Auftakt einer der schönsten Fantasyreihen, die ich bisher (schon zwei Mal) lesen durfte. Tad Williams begnadet müheloser und bildreicher Stil erschafft eine eigene Welt - trotz gewaltiger Ausmaße doch voll liebevoller Details -, die einen nie wieder loslassen wird.