Inszenierte Wissenschaft

Zur Popularisierung von Wissen im 19. Jahrhundert

Histoire Band 21

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 39.90

Accordion öffnen
  • Inszenierte Wissenschaft

    Transcript

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 39.90

    Transcript

eBook (PDF)

Fr. 39.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Wissenschaft, die von ihr untersuchten Phänomene - aber auch die durch sie gewonnenen Erkenntnisse - werden seit jeher ›inszeniert‹. So werden Nachrichten über wissenschaftliche Entdeckungen medial aufbereitet oder wissenschaftliche Vorträge vorbereitet und einstudiert.
Dieser Band behandelt die in der wissenschaftlichen Diskussion bislang völlig unbeachtete Thematik. Fachvertreter unterschiedlicher Disziplinen stellen anhand konkreter Fallstudien aus dem ›langen‹ 19. Jahrhundert - etwa zu Archäologie und Geschichte, Bakteriologie oder Zoologie - Popularisierungsstrategien in der Vermittlung von Wissenschaft vor.

Stefanie Samida (Dr. phil.) war Forschungsstipendiatin der Gerda Henkel Stiftung und ist wissenschaftliche Angestellte an der Universität Tübingen. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Wissenschaftsgeschichte, Archäologie und Gesellschaft sowie Theorie und Methode der Archäologie.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.07.2011
Herausgeber Stefanie Samida
Verlag Transcript
Seitenzahl 324
Maße (L/B/H) 22.5/13.7/2.5 cm
Gewicht 460 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8376-1637-8

Weitere Bände von Histoire

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0