Roter Glamour

Deutsche Erstausgabe

Ariadne Krimi Band 1192

Dominique Manotti

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Politthriller der Extraklasse: die brillante Chronik einer authentischen Staatsaffäre

Über der Türkei explodiert ein Flugzeug voller Waffen. In Paris wird eine Frauenleiche auf einem verlassenen Parkplatz abgeladen. Zwischen beiden Ereignissen liegen viele tausend Kilometer, und doch …
Präsidentenberater François Bornand versucht eine Staatskrise zu verhindern und schickt seinen Mann fürs Grobe ins Rennen. Mord und Verrat häufen sich – im Namen der Staatsräson? Bei ihrer Ermittlung kommt Polizistin Noria Ghozali der Sphäre der Macht gefährlich nahe.

Dominique Manotti, ehemalige Professorin für Wirtschaftsgeschichte und überzeugte Linke, ist Autorin von sieben, zum Teil mehrfach ausgezeichneten Kriminalromanen. 'Roter Glamour' (Nos fantastiques années fric), ihre literarische Abrechnung mit der Ära Mitterrand, erhielt den Prix Mystère de la Critique und den Prix du roman noir du Festival de Cognac und wurde 2009 unter dem Titel 'Une affaire d’état' fürs Kino verfilmt. Ihr Wirtschaftsthriller 'Letzte Schicht' platzierte sich auf Rang 3 beim Deutschen Krimipreis 2011, Kategorie International.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 245
Erscheinungsdatum 01.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86754-192-3
Verlag Argument Verlag mit Ariadne
Maße (L/B/H) 18.5/11.8/2.5 cm
Gewicht 253 g
Originaltitel Nos fantastiques années fric
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Andrea Stephani

Weitere Bände von Ariadne Krimi

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Polti-Thriller der Extraklaasse.
von einer Kundin/einem Kunden am 26.01.2015

Die französische Autorin versteht es reale politische Ereignisse in spannende Thriller zu "verpacken" . In diesem Fall geht es um illegale Waffentransporte und eine junge Polizistin die eine steile Karriere starten kann. Sie findet eine anonyme Frauenleiche und die Spur führt ins Zentrum der französischen Regierung. Noria Ghoza... Die französische Autorin versteht es reale politische Ereignisse in spannende Thriller zu "verpacken" . In diesem Fall geht es um illegale Waffentransporte und eine junge Polizistin die eine steile Karriere starten kann. Sie findet eine anonyme Frauenleiche und die Spur führt ins Zentrum der französischen Regierung. Noria Ghozali nutzt die Chance, mit ihrem ersten Fall den Kollegen, die sie partout nicht ernst nehmen wollen, ihr Können zu beweisen. Wer mal Vergnügen an anspruchsvollen Wirtschafts- und Politkrimis hat, ist bei dieser Autorin goldrichtig.

Staatsaffaire um Mitterand
von einer Kundin/einem Kunden aus Basel am 08.12.2014

Manottis Kriminalromane entsprechen im Kern realen historischen Begebenheiten. So auch dieses Werk mit seinen Polizeiverstrickungen unter der französischen Sozialdemokratie.


  • Artikelbild-0