Warenkorb

Der Zeuge von Lens

Der brutale Angriff deutscher Schläger auf den französischen Polizisten Daniel Nivel bei der Fussballweltmeisterschaft 1998 hat seinerzeit internationale Empörung ausgelöst. Fieberhaft suchte die Polizei nach den Hooligans, die Nivel ohne jeden Anlass fast zu Tode geprügelt hatten.
Ein Mann kannte den Haupttäter: Burkhard Mathiak, beim Schalker Fanprojekt als Sozialarbeiter tätig, identifiziert ihn als einen seiner Klienten. Doch ihm ist klar: Wenn er dies bezeugt, hat er als Fanbetreuer verspielt und muss mit Racheakten rechnen, die auch seine Familie bedrohen könnten. Dennoch entschliesst sich Mathiak zur Aussage, weil die Polizei ihm absolute Anonymität zusichert. Der gefährliche Drahtseilakt zwischen Gewissen und Vorsicht scheint aufzugehen – bis der Prozess beginnt. Denn der Richter verlangt: Der bisher anonyme Zeuge muss öffentlich aussagen …
Eindringlich schildert dieses Buch, wie Mathiak die belastende Situation erlebte und – zeitweise versteckt in den Niederlanden – durchstand. Zugleich liest es sich so spannend wie ein Krimi – nur leider ist es Realität.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 127
Erscheinungsdatum März 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89533-773-4
Verlag Die Werkstatt GmbH
Maße (L/B/H) 20.8/12.2/1.5 cm
Gewicht 173 g
Abbildungen mit Fotos
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.