Schnittkonstruktion in der Mode - Schnittabwandlungen

Teresa Gilewska

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 43.90
Fr. 43.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Das besondere Nähbuch: Massschneiderei leicht gemacht!

Sie haben bereits einen gut passenden Grundschnitt und möchten lernen, diesen für ein eigenes Design abzuwandeln? In Band 2 ihrer »Schnittkonstruktion in der Mode«-Reihe erläutert Teresa Gilewska detailliert und Schritt für Schritt bebildert, wie Sie Schnittmuster abwandeln und weiter entwickeln. Das Buch richtet sich an Fortgeschrittene, die ihre Kleidung selber nähen und ihre Schnittmuster am liebsten selbst erstellen. Aber auch, wenn Sie gekaufte Schnittmuster anpassen wollen, werden Sie viele hilfreiche Tipps und Tricks finden.

- Schnittmuster Hosen selbst erstellen: Alles über die perfekte Passform und unterschiedliche Modelle
- Schnittmuster Mantel und Jacken: Raffinierte Mäntel und tolle Jacken auf Basis eines gut passenden Grundschnitts entwickeln
- Oberteil Schnittmuster mit Raglanärmeln oder Dolmanärmeln konstruieren und Abnäher drehen
- Schnittmuster Kleid selbst erstellen: aufwändige Roben mit Bustiers und Schleppen zeichnen, oder ein gut passendes Sommerkleid
- Extra Kapitel über Kapuzen Schnittmuster und Capes – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Masskonfektion selbst gemacht!

»Schnittkonstruktion in der Mode – Schnittabwandlungen« funktioniert am besten in Kombination mit dem Vorgängerband »Schnittkonstruktion in der Mode – Grundschnitte«. Aber Sie können auch einen Grundschnitt, den Sie auf andere Art und Weise erstellt haben, als Basis für die Modelle in diesem Buch verwenden. Egal, ob Sie ambitionierte:r Hobby-Näher:in sind oder gerade eine Ausbildung in Massschneiderei absolvieren: Probieren Sie sich mit der Vielzahl der Oberteil-, Hosen-, Rock und Kleidvarianten aus und lernen Sie, das perfekt passende und ganz individuelle Schnittmuster zu erstellen!

Seit fast 30 Jahren unterrichtet Teresa Gilewska Schnittkonstruktion in Frankreich, Polen und China. 1989 eröffnete sie in Paris ein eigenes Studio und führte es bis 2000. Danach hat sie sich völlig der Lehrtätigkeit und ihrer Leidenschaft gewidmet, ihr Wissen in Büchern niederzuschreiben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 04.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8307-0871-1
Verlag Stiebner
Maße (L/B/H) 28.4/22.2/2.5 cm
Gewicht 1064 g
Abbildungen mehr als 45 Abbildungen
Auflage 4. Auflage (4. durchgesehene Neuauflage)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

nicht unbedingt für Anfänger geeignet
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 05.04.2014

Bildlich sehr schöne und fabrliche aufmachung. Leider sind die Abläufe, wie auf ein Grundschnitt gekommen wird, nicht ganz klar. Sodass man viel selber ausprobieren muss. Für Anfänger die keine Ahnung über Schnittmuster haben, ist das Buch nicht geeignet. Für Fortgeschrittene, die wissen wie es geht, ist es eher geeignet.

Sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 29.07.2011

Ich habe vor einigen Wochen erst mit dem Konstruieren begonnen und mir vor einigen Tagen dieses Buch ausgeliehen, um meine Grundschnitte abzuwandeln. Alles ist leicht verständlich und funktioniert einwandfrei.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1